Warenkorb

The Glass Castle

A Memoir

In the tradition of Mary Karr's "The Liars' Club" and Rick Bragg's "All Over But the Shouting," Walls has written a stunning and life-affirming memoir about surviving a willfully impoverished, eccentric, and severely misguided family.
Portrait
Jeannette Walls wurde in Phoenix, Arizona, geboren. Sie studierte am Barnard College und arbeitete über zwanzig Jahre als Journalistin in New York. 2006 erschien ihr Debüt "Schloss aus Glas", das zum internationalen Bestseller avancierte und in dreiundzwanzig Sprachen übersetzt wurde. Eine Kinoverfilmung ist in Arbeit. "Ein ungezähmtes Leben", die 2009 veröffentlichte Romanbiographie über ihre Großmutter, belegt seit Jahren die deutschen Bestsellerlisten. Walls lebt mit ihrem Mann in Virginia.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 01.03.2006
Sprache Englisch
ISBN 978-0-7432-4754-2
Verlag Simon + Schuster
Maße (L/B/H) 20.3/13.3/2.2 cm
Gewicht 278 g
Verkaufsrang 3193
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 19.90
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Außergewöhnlich
von einer Kundin/einem Kunden aus Bonn am 28.08.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Geschichte ist verdammt gut und die Charraktere werden gut beschrieben.Was für andere sehr schlimm und traurig vorkommen mag, sieht Jeanette Walls als Abenteuer und das ist das besondere an diesem Buch.