Der "Etikettenschwindel" und andere Erzählungen

Drei Novellen

Armin Gebhardt

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 39.90
Fr. 39.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 Wochen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 39.90

Accordion öffnen
  • Der "Etikettenschwindel" und andere Erzählungen

    Ibidem

    Versandfertig innert 3 Wochen

    Fr. 39.90

    Ibidem

eBook (PDF)

Fr. 19.00

Accordion öffnen
  • Der "Etikettenschwindel" und andere Erzählungen

    PDF (Ibidem)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 19.00

    PDF (Ibidem)

Beschreibung

In seiner vorliegenden Novellensammlung spannt Armin Gebhardt thematisch den Bogen über alle drei grossen klassischen Künste: Um Architektur, Musik und Bildhauerei entfalten sich fesselnde Geschichten, reich gespickt mit komischen wie auch tragikomischen Elementen.
So entdeckt Veit Linder im Etikettenschwindel eine verloren geglaubte Beethovensonate. Die Entdeckung erregt gewaltiges Aufsehen, die aufwendig vorbereitete und weltweit angekündigte Uraufführung findet in Linders Stadt mit ungeheurer televisionärer Fernwirkung statt. Tatsächlich ist die Sonate aber eine geniale Eigenkomposition Linders. Kann der Bibliothekar seine Urheberschaft trotz des Medienrummels verheimlichen? Und welche Folgen hätte seine Demaskierung?

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 212
Erscheinungsdatum 01.06.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89821-417-9
Verlag Ibidem
Maße (L/B) 21/15 cm
Gewicht 495 g
Auflage 1. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0