Humor ist eine ernste Sache

Flüsterwitze und schwarzer Humor in der Sowjetunion und im Danach-Rußland

Paul Roth

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.90
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 3 Wochen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 19.90

Accordion öffnen
  • Humor ist eine ernste Sache

    Ibidem

    Versandfertig innert 3 Wochen

    Fr. 19.90

    Ibidem

eBook (PDF)

Fr. 10.00

Accordion öffnen
  • Humor ist eine ernste Sache

    PDF (Ibidem)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 10.00

    PDF (Ibidem)

Beschreibung

Im seinem vorliegenden Buch nähert sich Paul Roth der Geschichte der Sowjetunion und des Danach-Russland durch eine Sammlung von Flüsterwitzen, Anekdoten, Gerüchten und Tschastuschkis an. Er richtet dabei den Blick auf politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Zustände. So wird dem Leser auf originelle und überaus amüsante Art und Weise Einblick in die Entwicklung Russlands gegeben.

Prof. Dr. Paul Roth, 1925 in Berlin geboren, wuchs in Odessa auf. Aus diesen Kindheitserinnerungen und aus den Erfahrungen seiner fünfjährigen sowjetischen Kriegsgefangenschaft speist sich sein reges Interesse an der Sowjetunion und dem Danach-Russland, das ihn auch in seiner Zeit als Journalist und Hochschuldozent begleitete: Neben zahlreichen weiteren Veröffentlichungen verfasste Paul Roth bereits sieben Bücher über die Medien- und Religionspolitik in diesem Gebiet.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 120
Erscheinungsdatum 11.11.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89821-418-6
Verlag Ibidem
Maße (H) 0.7 cm
Gewicht 160 g
Auflage 1. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0