Sommermond: Die Töchter Englands - Band 13

Roman

Die Töchter Englands Band 13

Philippa Carr

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 6.40
Fr. 6.40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Ein mitreissendes Leseabenteuer: Der historische Liebes- und Schicksalsroman "Sommermond" von Bestsellerautorin Philippa Carr als eBook bei dotbooks.

Der König ist tot - es lebe die Königin! Brechen nun moderne Zeiten an? Ganz England schaut erwartungsvoll nach London, wo im Jahre 1837 die junge Viktoria den Thron besteigen wird. Annora Cadorson, Tochter einer hoch angesehen Familie aus Cornwall, ist derweil nicht nach feiern zumute: Sie ist Zeugin eines grausamen Mordes geworden, der ihre grosse Liebe zerstört hat. Hin- und hergerissen zwischen der Angst, nie wieder einem Mann vertrauen zu können, und der Hoffnung, eines Tages doch noch ihr Glück zu finden, beginnt für die junge Frau eine Reise, die sie vom Landsitz ihrer Ahnen hinaus in die Welt führen wird - bis nach die ferne Küste Australiens ...

Aberglauben und Skandale, grosse Hoffnungen und wahre Gefühle: ein Roman aus der international erfolgreichen Saga "Die Töchter Englands" von Bestsellerautorin Philippa Carr!

Jetzt als eBook kaufen und geniessen: "Sommermond" von Philippa Carr, auch bekannt als Jean Plaidy und Victoria Holt. Wer liest, hat mehr vom Leben! dotbooks - der eBook-Verlag.

Philippa Carr ist - wie auch Jean Plaidy und Victoria Holt - ein Pseudonym der britischen Autorin Eleanor Alice Burford (1906-1993). Schon in ihrer Jugend begann sie, sich für Geschichte zu begeistern: "Ich besuchte Hampton Court Palace mit seiner beeindruckenden Atmosphäre, ging durch dasselbe Tor wie Anne Boleyn und sah die Räume, durch die Katherine Howard gelaufen war. Das hat mich inspiriert, damit begann für mich alles." 1941 veröffentlichte sie ihren ersten Roman, dem in den nächsten 50 Jahren zahlreiche folgten, die sich schon zu ihren Lebzeiten über 90 Millionen Mal verkauften. 1989 wurde Eleanor Alice Burford mit dem »Golden Treasure Award« der Romance Writers of America ausgezeichnet.

Bei dotbooks erscheint Philippa Carrs grosser Romanzyklus »Die Töchter Englands«. Obwohl jeder Roman für sich gelesen werden kann, hat die Serie eine chronologische Reihenfolge:

Band 1: Das Geheimnis im Kloster; Band 2: Der springende Löwe; Band 3: Sturmnacht; Band 4: Sarabande; Band 5: Das Licht und die Finsternis; Band 6: Die venezianische Tochter; Band 7: Die Halbschwestern; Band 8: Die Dame und der Dandy; Band 9: Die Erbin und der Lord (dieser Roman ist als eBook im Wilhelm Heyne Verlag lieferbar); Band 10: Im Sturmwind (dieser Roman ist als eBook im Wilhelm Heyne Verlag lieferbar); Band 11: Im Schatten des Zweifels (dieser Roman ist als eBook im Wilhelm Heyne Verlag lieferbar); Band 12: Der Zigeuner und das Mädchen; Band 13: Sommermond; Band 14: Das Geheimnis von St. Branok; Band 15: Das Geheimnis im alten Park; Band 16: Der schwarze Schwan; Band 17: Zeit des Schweigens; Band 18: Ein hauchdünnes Band; Band 19: Wiedersehen in Cornwall

Bei dotbooks erschienen ausserdem die Sammelbände »Die Töchter Englands: Sturmwolken« (umfasst die Bände 1-4), »Die Töchter Englands: Sehnsuchtsjahre« (umfasst die Bände 6, 8, 12 und 13), »Die Töchter Englands: Herzensstürme« (umfasst die Bände 14-16) und »Die Töchter Englands: Schicksalsstunden« (umfasst die Bände 17-19).

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 471 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.06.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783961480234
Verlag Dotbooks Verlag
Dateigröße 1015 KB
Übersetzer Hilde Linnert

Weitere Bände von Die Töchter Englands

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

Eine angemessene Portion Kitsch
von einer Kundin/einem Kunden am 21.09.2017

Philippa Carr alias Jean Plaidy alias Victoria Holt (und wie ihre Pseudonyme noch heißen mögen) ist mittlerweile in zahlreichen ebooks erhältlich und bei der entsprechenden Leselaune nicht zu verschmähen. Natürlich steht auch in diesem Buch die Liebesgeschichte an erster Stelle, aber auch von der Zeitpolitik bekommt man am Rande... Philippa Carr alias Jean Plaidy alias Victoria Holt (und wie ihre Pseudonyme noch heißen mögen) ist mittlerweile in zahlreichen ebooks erhältlich und bei der entsprechenden Leselaune nicht zu verschmähen. Natürlich steht auch in diesem Buch die Liebesgeschichte an erster Stelle, aber auch von der Zeitpolitik bekommt man am Rande in Dialogszenen einiges mit. Das zerrüttete Leben der Hauptfigur Annora ist zudem nicht ohne Reiz. Eine solche Geschichte darf man sich durchaus auch einmal gönnen.


  • Artikelbild-0