Stimme(n) im Text

Narratologische Positionsbestimmungen

Narratologia Band 10

Andreas Blödorn, Daniela Langer, Michael Scheffel

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 252.00
Fr. 252.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 252.00

Accordion öffnen
  • Stimme(n) im Text

    De Gruyter

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 252.00

    De Gruyter

eBook (PDF)

Fr. 213.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Band lotet das methodologische Potenzial der zentralen narratologischen Kategorie der ‚Stimme' im Verhältnis zur ‚Person' aus und spezifiziert diese Kategorie vor allem vor dem Hintergrund von Genette und Bachtin. Neben theoretisch orientierten Beiträgen kommen Fallbeispiele zur Sprache, die stets mit einem allgemeineren methodologischen Erkenntnisinteresse verknüpft sind. Im Fokus stehen vor allem Grenzfälle eindeutig bestimmbarer Sprech(er)positionen in Texten. Die Beiträge fragen u. a. danach, welche Position und Funktion der Text selbst als literarische ‚Stimme' einnimmt und ob Polyphonie als Vielfalt ‚autonomer Stimmen' ohne Rückgriff auf das Konzept der ‚Person' beschreibbar ist. Sie entwerfen neue theoretische Konzepte der ‚Stimme' in der Narratologie, diskutieren das Phänomen der ‚Mehrstimmigkeit' in literarischen Texten und untersuchen die Kategorie der ‚Stimme' in Bezug auf ihre Tragfähigkeit als Instrument der Textanalyse. Der Band geht dem Verhältnis von Erzähler- und Figurenrede innerhalb des Dreiecks von Autor, Erzähler und Figur in all seinen Facetten nach und bezieht dabei historische sowie kognitions- und rezeptionspsychologische Aspekte mit ein. Er bietet insofern innovative Grundlagenforschung zu zentralen Fragen der modernen Erzähltheorie.

Andreas Blödorn ist Wissenschaftlicher Assistent im Fachbereich Allgemeine Literaturwissenschaft an der Bergischen Universität Wuppertal. Daniela Langer ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich Neuere deutsche Literatur an der Georg-August-Universität Göttingen. Michael Scheffel ist Inhaber des Lehrstuhls für Neuere deutsche Literaturgeschichte und Allgemeine Literaturwissenschaft an der Bergischen Universität Wuppertal.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 19.05.2006
Herausgeber Andreas Blödorn, Daniela Langer, Michael Scheffel
Verlag De Gruyter
Seitenzahl 396
Maße (L/B/H) 23.6/16/2.6 cm
Gewicht 704 g
Auflage 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-11-018571-3

Weitere Bände von Narratologia

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • artikelbild-0