Die Geschichte von Zen

Eine Erzählung in Einfacher Sprache mit Übungen

Alexis Feldmeier Garcia

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 27.90
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Beschreibung

Zen ist neu in Deutschland. Er ist geflüchtet. Ganz allein, ohne seine Eltern. Zen erzählt über seine Heimat, seine Schulzeit, seine Erlebnisse auf der Flucht und sein neues Leben in Deutschland. Er schildert, wie er Deutschland wahrnimmt. Und welche Träume er hat. Die Geschichte von Zen ist der Auftakt zu einer multimedialen Serie über unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Deutschland: Woher kommen sie? Wer sind sie? Wie sind sie nach Deutschland gekommen? Und warum sind sie allein? Über diese Fragen sprechen sie und erzählen auf sehr persönliche Weise ihre Geschichte. Zu jedem Kapitel gibt es Übungen und Aufgaben in zwei Schwierigkeitsstufen. Sie helfen beim Verständnis und erleichtern den Zugang. Lesen, Hörverstehen, Aussprache und Wortschatz können Sie mit Buch und Audiodatei trainieren. Dr. Alexis Feldmeier García ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Sprachdidaktik am Germanistischen Institut der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Spass am Lesen Verlag
Seitenzahl 65
Erscheinungsdatum 26.06.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-944668-56-7
Verlag Spaß am Lesen
Maße (L/B/H) 30.5/21.2/0.4 cm
Gewicht 360 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0