Warenkorb
 

Der 1. Mann

Ein hinterhältiger Krimi mit Überraschungseffekt: Lara und Oliver sind ein glückliches Paar – bis zu dem Tag, an dem der Arzt Lara eine niederschmetternde Diagnose stellt. Statt ihr in den dunkelsten Stunden beizustehen, wendet sich Oliver von Lara ab. Im Krankenhaus lernt Lara Simone kennen. Auch sie wurde von ihrem Mann im Stich gelassen. Die beiden Frauen schmieden einen perfiden Plan. Doch dann kommt alles ganz anders, und Lara findet sich im Zusammenhang mit drei Morden vor Gericht wieder ...
Portrait
Nika Lubitsch lebt und arbeitet in Berlin und in Cape Coral, Florida.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 220 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.06.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783739390048
Verlag Via tolino media
Dateigröße 355 KB
Verkaufsrang 5.814
eBook
eBook
Fr. 4.90
Fr. 4.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Anders als erwartet, aber total begeistert.
von einer Kundin/einem Kunden am 13.05.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Also eigentlich hatte ich etwas anderes erwartet als diesen Schreibstil. Es wechselt immer wieder vom Gericht zu der Handlung. Was soll ich sagen...., das Buch hat mich dennoch total gefesselt und ich hatte es innerhalb 3 Tagen durch. Die kurzen Kapitel lesen sich prima an und obwohl ich... Also eigentlich hatte ich etwas anderes erwartet als diesen Schreibstil. Es wechselt immer wieder vom Gericht zu der Handlung. Was soll ich sagen...., das Buch hat mich dennoch total gefesselt und ich hatte es innerhalb 3 Tagen durch. Die kurzen Kapitel lesen sich prima an und obwohl ich dann schon ahne wie es ausgeht, wollte ich die ganze Geschichte wissen. Sehr kurzweiliger Lesespaß. Mein Tipp: LESEN!