Meine Filiale

Wächter - Triff deine Wahl!

Wächter-Saga Band 2

Jessica Stephens

(13)
eBook
eBook
Fr. 4.40
Fr. 4.40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Wenn diese eine Entscheidung alles verändert, welche Wahl triffst du?
Zu verstehen und zu akzeptieren was sie nun ist - eine Rein-Wächterin - fällt Melody die ersten Wochen nicht leicht. Für ihre Familie existiert sie nicht und ihr leiblicher Vater ist für sie ein Unbekannter. Doch dann verändert sich mit dem Aufdecken ihrer Herkunft noch viel mehr, als alle geahnt hatten. Plötzlich geschehen ungewöhnliche Dinge und ihre Freunde scheinen mehr zu wissen, als sie ihr erzählen wollen. Während Melody versucht die Geheimnisse zu lüften, wird sie unvorbereitet in einen Sog aus Ereignissen gezogen und muss sich letztendlich entscheiden, wo sie wirklich hingehört - selbst wenn das bedeutet den einzigen Menschen zu verlieren, welchen sie über alles liebt.

Jessica Stephens ist das Pseudonym einer jungen deutschen Autorin, welche in Osthessen lebt. Bereits seit ihrer Kindheit liebt sie Bücher und Gedichte. Als sie dann, während des Deutschunterrichts, spontan ein Gedicht über selbigen verfasste, war klar, dass es nicht nur beim Lesen von Büchern bleiben sollte. Nun erscheint bereits der zweite Band ihrer Wächter-Saga und sie ist überzeugt, nie wieder mit dem Schreiben aufhören zu wollen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 235 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 16 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 30.06.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783739390154
Verlag Via tolino media
Dateigröße 315 KB

Weitere Bände von Wächter-Saga

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
7
5
1
0
0

Eine gute Vorbereitung auf das Finale!
von einer Kundin/einem Kunden am 17.05.2020

In den letzten Wochen habe ich mich dann mit dem Büchlein auseinandergesetzt. Im Vergleich zum ersten Band habe ich eine Veränderung im Schreibstil gemerkt und habe mich darüber sehr gefreut. Auch von der Story hat mir Teil zwei besser gefallen. Anfangs ging es mir ein bisschen zu langsam doch im Mittelteil wurde es dann richtig... In den letzten Wochen habe ich mich dann mit dem Büchlein auseinandergesetzt. Im Vergleich zum ersten Band habe ich eine Veränderung im Schreibstil gemerkt und habe mich darüber sehr gefreut. Auch von der Story hat mir Teil zwei besser gefallen. Anfangs ging es mir ein bisschen zu langsam doch im Mittelteil wurde es dann richtig spannend und ich wollte das Buch nicht mehr weg legen. In Band eins sind ja viele Dinge passiert, die ich sehr vorhersehbar fand. Leider ging es mir in Teil zwei teilweise ähnlich. Zum Glück ist dann doch das ein oder andere unvorhersehbare geschehen. Die Dinge die ich nicht vorhersehen konnte, haben mich dann auch sehr geschockt und teilweise fassungslos auf die Seiten starren lassen. Das finde ich immer wichtig bei einem Buch! Es muss verschiedene Gefühle in mir auslösen können, mich verwirren und fesseln. Das hat die Autorin hier ziemlich gut geschafft. Das Buch bekommt von mir allerdings „nur“ vier Sterne, weil mir teilweise die Sätze etwas zu simpel und plump waren. Ansonsten macht diese Reihe echt Spaß und ist total perfekt für zwischendurch oder nach einem dicken Wälzer, da sie nur wenige hundert Seiten lang sind. Ich bin schon sehr gespannt auf Teil drei und freue mich noch mehr von Melody und ihren Freunden zu lesen!

von einer Kundin/einem Kunden am 12.02.2020
Bewertet: anderes Format

Der zweite Teil der Wächter Triologie. Im zweiten Teil muss Melody die Entscheindung ihres Lebens treffen. Doch wenn sie falsch entscheidet, wird sich alles verändern und Viele werden sterben müssen. Auch sie selbst wird alles verlieren was sie liebt.

Sehr spannender zweiter Teil!
von einer Kundin/einem Kunden aus Borrentin am 17.03.2019

Nachdem ich den ersten Teil verschlungen habe, konnte ich auch gleich mit Teil 2 weiter machen. <3 Teil 2 beginnt so wie Teil 1 endete, nämlich mit einer Information, welche mich als Leser wirklich hat staunen lassen! Ich hätte nicht vermutet, dass Melody eine Rein-Wächterin ist! Dadurch öffnen sich auch viele neue Türen für si... Nachdem ich den ersten Teil verschlungen habe, konnte ich auch gleich mit Teil 2 weiter machen. <3 Teil 2 beginnt so wie Teil 1 endete, nämlich mit einer Information, welche mich als Leser wirklich hat staunen lassen! Ich hätte nicht vermutet, dass Melody eine Rein-Wächterin ist! Dadurch öffnen sich auch viele neue Türen für sie. :) Nach dieser Überraschung wurde man quasi dazu gezwungen, die Reihe sofort weiter zu lesen! Denn dadurch (und durch weitere überraschende Wendungen) wird Melodys "altes" Leben wieder vollkommen auf den Kopf gestellt! Gesagt, getan! Eigentlich wollte ich fürs erste nur mal zwei oder drei Kapitel lesen, da meine Aufgabenliste durch das Lesen leider auch nicht weniger wird. xD Aber daraus wurden dann ca. gleich 7 bis 8 Kapitel auf einmal, da ich mich einfach nicht vom Buch losreißen konnte! Im zweiten Teil ist nix mit Langeweile! Immer passiert irgendetwas, was mich wieder bis zum geht nicht mehr an das Buch gefesselt hat! Denn die liebe Melody hat sozusagen doch wieder etwas mehr mit ihrer Familie zu tun. ;) Wer Teil 1 bereits gelesen hat, versteht diesen kleinen Wink. Ich will auch nicht zu viel verraten. Auf jeden Fall fand ich diese familiären Wendungen sehr überraschend und schön! Es passte einfach zur Geschichte! Doch kurz danach kommt eine ordentliche Prise Action hinzu! Auch dies gefiel mir sehr, denn das Buch ist wirklich schön, aber ein paar Höhen und Tiefen müssen für mich immer mit drinnen sein. Was ich auch sehr liebe, ist dass man mehr über Safaris und dessen Geschichte erfährt, dies fand ich sehr interessant! :) Ich würde mir im dritten Teil wünschen, noch mehr darüber erfahren zu können. :) Zu der Story gehört auch, das Melody nicht jedem vertrauen kann, da zu viele ihren Tod wollen. Deswegen habe ich als Leser selbst manchmal eine Runde Detektiv gespielt. Wie sich am Ende gezeigt hat, tappte ich dann doch leider mal daneben. Aber desto größer wurde die Überraschung! Sowohl positiv, als auch negativ. ;) Jedoch geht es auch im zweiten Teil nicht nur um Melody und ihren Freund Ethan, sondern auch um Melodys Freunde. Auch diese sind so ziemlich immer mit dabei. Aber bei jeden Charakter im Buch bemerkt man eine kleine Wandlung. Melody wird stärker, bekommt einen härteren Willen und eine kleine Kämpfernatur, für sie ist aufgeben nichts mehr! :) Aber auch Freundschaften haben Höhen und Tiefen, dies wird einem im zweiten Teil wieder bewusst. Insgesamt fand ich den zweiten Teil wirklich super! Der Schreibstil von der lieben Jessica Stephens ist wirklich schön und bildlich und der Verlauf der Geschichte ist sehr spannend! Jedoch würde ich es mir wünschen, dass nicht alles Schlag auf Schlag passiert, sondern hier und da etwas länger beschrieben oder erzählt wird. Besonders etwas mehr Zusatzinformationen zu dieser magischen Welt würden mich interessieren, denn ich finde Safaris so spannend! Aber das ist Meckern auf hohem Niveau! :) Mir sind die Charaktere sehr sympathisch und man kommt sonst auch sehr gut in der Story mit. Die liebe Jessica hat zum Ende des zweiten Teils aber wieder Überraschungsbomben platzen lassen wie sonst was! Da konnte ich nur noch mit einem Staunen im Gesicht weiterlesen, da ich damit nicht gerechnet hätte! Es wird sehr magisch am Ende, soviel kann ich schon mal verraten! <3 Auch der zweite Teil ist wieder ein schönes Buch für zwischendurch! :) Liebe Grüße! ~Rose


  • Artikelbild-0