Warenkorb
 

Wie wäre es, gebildet zu sein?

Extra: Die Vielfalt des Verstehens

Bildung beginnt mit Neugierde. Man töte in jemandem die Neugierde ab, und man nimmt ihm die Chance, sich zu bilden. Neugierde ist der unersättliche Wunsch zu erfahren, was es in der Welt alles gibt.“

„Der Gebildete ist einer, der ein möglichst breites und tiefes Verständnis der vielen Möglichkeiten hat, ein menschliches Leben zu leben.
Rezension
Ausbilden“, sagt der Philosoph Peter Bieri, „können uns andere, bilden kann sich jeder nur selbst.“ In seinem Büchlein „Wie wäre es, gebildet zu sein?“ empfiehlt er seinen Lesern, vor allem auf Proportionen zu achten.“
Hannoversche Allgemeine Zeitung
Portrait
Als Philosophie-Professor schreibt Peter Bieri Standardwerke der Philosophie wie „Das Handwerk der Freiheit“ und lehrte nach Stationen in Harvard und Berkeley an der Freien Universität Berlin. Unter dem Pseudonym Pascal Mercier veröffentlicht er Romane, zuletzt die Bestseller „Nachtzug nach Lissabon“ und „Lea“.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 31.08.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8312-0462-5
Verlag Komplett-Media
Maße (L/B/H) 16.4/11.1/1.2 cm
Gewicht 127 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 10955
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 13.90
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.