Warenkorb
 

Mit Gobi durch die Wüste - eine wahre Geschichte

Eine wahre Geschichte

(8)
Dion Leonard ist Ultra-Marathonläufer und lebt für die härtesten Rennen der Welt. Als er nach China zum 7-Tage-Rennen durch die Wüste Gobi reist, will er in erster Linie den Wettkampf gewinnen. Dafür hat er leichtes Gepäck und nur das nötigste Essen dabei. Womit er nicht rechnet: mit der kleinen Mischlingshündin, die ihn aus ihren grossen braunen Augen an der Startlinie anschaut – und dann kilometerweit begleitet. Er nennt sie Gobi, sie schenkt ihm Mut, als er ans Aufgeben denkt. Und schliesslich kehrt er während des Rennens für sie um. Davon, wie der kleine Hund mit grossem Herzen einen besseren Mensch aus ihm gemacht hat, erzählt Leonard in diesem Buch.

„Leonard und Gobi’s Geschichte zeigt, wie stark die Verbindung zwischen einem Mann und seinem Hund sein kann, und was Menschen bewegen können, wenn sie zusammenarbeiten.“
Publishers Weekly

„Dion Leonard zeigt uns, dass die besten Geschichten immer noch das Leben schreibt. Das Erlebnis mit Gobi und die Suche nach ihr veränderte sein Leben.Geschichten wie diese bringen uns den Glauben an die Menschheit zurück.“
elli-radinger.de

„Eine spannende, unterhaltsame und rundum schöne Geschichte, die das Laufen einmal aus einer anderen Perspektive betrachtet. Lesetipp für den Sommerurlaub!“
aktiv laufen
Portrait
Leonard, Dion
Dion Leonard, 42 Jahre alt, Australier, lebt mit seiner Frau Lucja in Schottland. Dion hat sich bei einigen der härtesten Ultra-Marathons der Welt durch eigentlich unwegsame Landschaften durchgesetzt. Er hat den 250km-Marathon Des Sables durch die marokkanische Sahara zweimal vollendet und ist auch durch die Kalahari-Wüste gelaufen. Dions letztes 250 Kilometer langes Rennen durch die Wüste Gobi bildete den Wendepunkt in seinem Leben. Denn dort verliebte er sich in einen streunenden Hund, der ihm gefolgt ist und der sein Leben für immer verändert hat.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 05.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95967-180-4
Verlag HarperCollins
Maße (L/B/H) 21,6/13,7/2,8 cm
Gewicht 373 g
Originaltitel Finding Gobi
Auflage 1
Übersetzer Thomas Hase
Verkaufsrang 7.165
Buch (Paperback)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
1
1
0
0

Der herzerwärmende Bericht eines Sportlers und seiner Mischlingshündin
von einer Kundin/einem Kunden am 28.11.2018

Dieses Buch erzählt die Geschichte des Marathonläufers Dion Leonard und seiner zugelaufenen Hündin Gobi. Nach wahren Begebenheiten erzählt uns der Autor von seinem Leben als Hochleistungssportler und hinterlässt mit seinen Schilderungen einen bleibenden Eindruck. Auf herzerwärmende Art und Weise wird die große Rolle, die Gobi bei seinen Entscheidungen spielt,... Dieses Buch erzählt die Geschichte des Marathonläufers Dion Leonard und seiner zugelaufenen Hündin Gobi. Nach wahren Begebenheiten erzählt uns der Autor von seinem Leben als Hochleistungssportler und hinterlässt mit seinen Schilderungen einen bleibenden Eindruck. Auf herzerwärmende Art und Weise wird die große Rolle, die Gobi bei seinen Entscheidungen spielt, hervorgehoben, wobei der kleine Mischling den Leser in jeder Szene verzaubert. Zusammen sind sie ein eingespieltes Team, das durch Dick und Dünn geht und jedem Hindernis trotzt.

Ich hatte mich so gefreut auf das Buch.
von einer Kundin/einem Kunden aus Bernburg am 04.05.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die ersten 50 Seiten war sehr schön, aber dann kamen fast 200 Seiten die ich nicht schön fand. Erst ab der Suche nach Gobi wurde das Buch wieder wunderschöne. Darum nur 3 Sterne.

Ein tolles Buch über ein großes Hundeherz
von schafswolke aus Kiel am 27.04.2018

Bei einem Ultra-Marathon in der Wüste Gobi stolpert Dion Leonard über einen Hund. Wem der gehört? Keiner weiß es, aber die kleine Hündin weiß es, denn von diesem Moment läuft sie mit Dion den Ultra-Marathon und mit jedem Schritt erobert sie unaufhaltsam sein Herz. Doch die Geschichte fängt hier erst... Bei einem Ultra-Marathon in der Wüste Gobi stolpert Dion Leonard über einen Hund. Wem der gehört? Keiner weiß es, aber die kleine Hündin weiß es, denn von diesem Moment läuft sie mit Dion den Ultra-Marathon und mit jedem Schritt erobert sie unaufhaltsam sein Herz. Doch die Geschichte fängt hier erst an, denn für Dion ist klar, diese Hundeliebe ist für immer, aber der Weg zu einer gemeinsamen Zulunft ist lang. Das Buch über Dion Leonard und seine Hündin Gobi ist großartig. Dion berichtet über seine Kindheit und wie er zum Ultra-Marathon gekommen ist. Ich habe zwar mit diesem Sport so gar nichts am Hut, aber es war interessant darüber zu lesen. Als dann Gobi auftaucht. erfährt das Buch eine Wendung. Von einem interessanten Buch über das Laufen, wird es hier fast zu einem Thriller. Man fiebert mit, wie es wohl Dion gelingen wird, die kleine Hündin von China nach England zu holen. Das Buch ist wirklich berührend und dazu ist alles noch so passiert. Der Schreibstil ist mitreißend und ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Gobi hat sich auch bei mir ganz schnell ins Herz geschlichen. Ich kann das Buch wärmstens weiterempfehlen und vergebe volle 5 Sterne.