Warenkorb
 

20% Rabatt ab Fr. 30.- Einkauf auf (fast) alles* - Code: HASE2X

Der Fünfte Erzengel

15 erschreckende Geschichten, von Horror bis Phantastik

Andreas Gruber Erzählbände 4

Andreas Gruber serviert ein deftiges 15-Gänge-Menü phantastischen Schreckens und menschlicher Abgründe. Treten Sie ein in Friedhöfe, Nervenheilanstalten, verlassene Herrenhäuser und düstere Altbauten, in denen der Wahnsinn nistet. Seien Sie gefasst auf ein unheimliches Brüderpaar, einen geheimnisvollen Fahrstuhl, eine heimtückische Seuche, eine tödliche Buchpräsentation, einen verhängnisvollen Urlaub in das Herzen Marokkos und den finalen Horror biblischen Ausmasses.

BEI ANDREAS GRUBER IST ALLES MÖGLICH!

"Nach der Lektüre bin ich einfach nur froh, nicht Andreas Grubers Bruder zu sein. Oder seine Frau. Warum? Lassen Sie sich überraschen." [Boris Koch]
Portrait
Andreas Gruber, geboren 1968 in Wien, studierte an der dortigen Wirtschaftsuniversität und lebt als freier Autor mit seiner Familie und fünf Katzen in Grillenberg in Niederösterreich. Mittlerweile erschienen seine Kurzgeschichten in über hundert Anthologien, liegen als Hörspiel vor oder wurden als Theaterstück adaptiert. Seine Romane erschienen als Übersetzung in Frankreich, Italien, Türkei, Brasilien, Japan und Korea. Dreifacher Gewinner des Vincent Preises und dreifacher Gewinner des Deutschen Phantastik Preises. Arbeitsstipendium Literatur 2006, 2008, 2009, 2010, 2012, 2013 und 2014, Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur. Gruber spielt leidenschaftlich gern Schlagzeug und wartet bis heute auf einen Anruf der Rolling Stones.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 388 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.07.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783958352377
Verlag Luzifer-Verlag
Dateigröße 1947 KB
Verkaufsrang 23.400
eBook
eBook
Fr. 6.00
Fr. 6.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Andreas Gruber Erzählbände

  • Band 1

    42857452
    Northern Gothic
    von Andreas Gruber
    (10)
    eBook
    Fr.6.00
  • Band 2

    45095157
    Apocalypse Marseille
    von Andreas Gruber
    (1)
    eBook
    Fr.6.00
  • Band 3

    48901911
    Jakob Rubinstein
    von Andreas Gruber
    (8)
    eBook
    Fr.6.00
  • Band 4

    72891111
    Der Fünfte Erzengel
    von Andreas Gruber
    (9)
    eBook
    Fr.6.00
    Sie befinden sich hier
  • Band 5

    95327959
    Ghost Writer
    von Andreas Gruber
    (9)
    eBook
    Fr.6.00
  • Band 7

    141695749
    Dinner in The Dark
    von Andreas Gruber
    eBook
    Fr.6.00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
5
2
2
0
0

Ganz ok!
von einer Kundin/einem Kunden aus Pfaffing am 02.01.2018

Ein nettes Buch mit vielen kurzen Krimis. Es ist spannend.

von einer Kundin/einem Kunden am 17.11.2017
Bewertet: anderes Format

Und wieder eine fantastische Kurzgeschichtensammlung von Andreas Gruber! Nach Dystopie, Sci-Fi, Fantasy und Steampunk dreht sich diesmal alles um Horror- und Gruselgeschichten!

Gruselige Kurzgeschichten
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 11.11.2017

Der alltägliche Grusel, der überall lauern kann, wird hier beschworen. Im Hochhaus, in einem Labor, beim Notar und in vielen anderen, ganz normalen Situationen. Der Horror ist nicht sehr blutig und auch nicht sehr erschreckend. Geschichten, die man schnell und mit Vergnügen lesen kann und einen angenehmen Schauder über... Der alltägliche Grusel, der überall lauern kann, wird hier beschworen. Im Hochhaus, in einem Labor, beim Notar und in vielen anderen, ganz normalen Situationen. Der Horror ist nicht sehr blutig und auch nicht sehr erschreckend. Geschichten, die man schnell und mit Vergnügen lesen kann und einen angenehmen Schauder über den Rücken laufen spürt.