Meine Filiale

Provence & Côte d'Azur Reiseführer Michael Müller Verlag

Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps

Ralf Nestmeyer

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 39.90
Fr. 39.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 39.90

Accordion öffnen
  • Provence & Côte d'Azur Reiseführer Michael Müller Verlag

    Müller, Michael

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 39.90

    Müller, Michael

eBook

ab Fr. 6.40

Accordion öffnen

Beschreibung

Seit mehr als 30 Jahren bereist Autor Ralf Nestmeyer die Region. Seine reichhaltige Erfahrung teilt er mit Ihnen in der elften Auflage unseres Reiseführers „Provence“ auf prall gefüllten 696 Seiten mit 325 Farbfotos. Dank der 47 Karten und Pläne samt herausnehmbarer Faltkarte im Massstab 1:200.000 sind Sie immer optimal orientiert. Mehr als 300 Orte sind in unserem Provence-Reiseführer beschrieben. Alles vor Ort akribisch recherchiert und für Sie ausprobiert. Zahlreiche eingestreute Essays vermitteln interessante Hintergrundinformationen. Die Geheimtipps des Autors verraten Ihnen besonders lohnende Ziele, etwa Unterkünfte oder Restaurants, die auch Einheimische frequentieren. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Merian schreibt: „Hervorragender Reiseführer, detailliert, exakt und unterhaltsam. Nicht nur für Individualreisende die erste Wahl.“

Mehr als 300 Orte auf 565 Seiten: Ortsbeschreibungen, Geschichte, Sehenswürdigkeiten, Freizeitaktivitäten, Hotels und Restaurants sowie Geheimtipps des erfahrenen Autors machen die Region zu Ihrer zweiten Heimat. Lernen Sie die Provence und Cote d'Azur so individuell und detailliert kennen, wie mit kaum einem anderen Reiseführer.

96 Seiten Landeskunde und Reisevorbereitung: Unser Reiseführer „Provence“ verrät Ihnen neben allem Wichtigen und Wissenswertem viel Interessantes zu Landschaft und Geographie, Geschichte, Brauchtum, Festen und Veranstaltungen.

Die Highlights der Region plus versteckte Perlen: Sisteron, Forcalquier, Manosque, Digne-les-Bains, Castellane, Riez, Roya-Tal, Menton, Nizza, Monaco, Antibes, Cannes, Saint-Tropez, Toulon, Grasse, Fayence, Aix-en-Provence, Mont Ventoux, Luberon, Marseille, Camargue, Arles und viele mehr: Neben den Must-Sees entdecken Sie mit unserem Provence-Reiseführer die versteckten Perlen der Region abseits der touristischen Hot-Spots. Profitieren Sie von der jahrzehntelangen Erfahrung und engen Verbundenheit unseres Autors Ralf Nestmeyer zu diesem südfranzösischen Landstrich.

Essen und Unterkunft in „La Provence“: Lavendelhonig, Ziegenkäse in Kastanienblättern, Lamm aus Sisteron, duftende Kräuter der Provence – kein Wunder, dass es heisst: „Essen, wie Gott in Frankreich“. Mit unserem Reiseführer entdecken Sie Gaststätten und Restaurants, die auch die Einheimischen besuchen. So erleben Sie französische Küche ganz authentisch. Ebenso dürfen Sie den Geheimtipps in Bezug auf Unterkünfte vertrauen. Ob Hotel, Campingplatz oder Ferienhaus in der Provence – Sie erleben das Land mit unserem Reiseführer „Provence“ so individuell, wie mit kaum einem anderen.

Die interessantesten Aktivitäten der Region: Eindrucksvolle Naturerlebnisse warten auf Naturfreunde und Individualisten in der Camargue oder auf den Höhen der Haute-Provence. Jahrtausendealte Kultur und Geschichte wird lebendig dank der umfangreichen und detaillierten Informationen in unserem Reiseführer: Nur in Italien finden sich mehr römische Bauten – unser Reiseführer „Provence – Cote d'Azur“ ist stets kundiger Führer durch die Geschichte des Landes. Aktiv-Urlauber erfreuen sich an den zahlreichen sorgfältig recherchierten Tipps zu erlebenswerten Touren und Aktivitäten wie Canyoning, Mountainbiking, Wandern, Tauchen, Schwimmen, Schnorcheln und Segeln. Oder wie wäre es mit einer Partie Boule? Familien profitieren von den umfangreichen Ortsbeschreibungen und praktischen Hinweisen im Reiseführer „Provence“ zu Stränden, Restaurants und Unterkünften, die ihren Sommer in der Provence zu einem gelungenen individuellen und erholsamen Abenteuer machen. Das mediterrane, sonnige Wetter der Cote d'Azur tut sein Übriges.

Mit dem Reiseführer „Provence – Cote d'Azur“ haben Sie einen akribisch recherchierten Begleiter an der Seite, der mit bewährten Tipps und hilfreichen Hinweisen Ihren Aufenthalt in der Provence und an der Cote d'Azur zu einem individuellen und gelungenen Urlaub werden lässt – zu jeder Jahreszeit, egal ob Naturfreund, Individualreisender oder Urlaub mit der Familie.

Gut zu wissen: Die Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

"Die sich auf fast 600 weiteren Seiten erstreckenden Ortsbeschreibungen sind sehr differenziert, vermeiden das Schwärmerische und die überlieferten Klischees, ohne sachlich trocken daherzukommen wie ein Lexikon. Im Gegenteil: Nestmeyers Provence-Bummel ist unterhaltsam. Die sehr persönlichen Exkurse haben literarische Qualität, beispielsweise die Erzählung von der Buchhandlung Gerstel in Saint-Tropez. Behutsam legt der Autor ein kleines Kapitel deutsch-französischer Geschichte dar, das seinen Ausgang im August 1933 in Berlin genommen hatte."
Norbert Schmidt, Giessener Allgemeine Zeitung

"Den wohl besten Reiseführer zur Provence und Côte d'Azur mit vielen aktuellen Tipps, Karten, Plänen und praktischen Infos hat der renommierte Michael Müller Verlag auf dem Markt."
Mittelbayerische Zeitung

"Die 696 Seiten sind im Vergleich zum DuMont-Führer schon deshalb 'mehr', weil die Schrift kleiner ist und somit mehr Information zu lesen ist. Aber nicht nur der Umfang, sondern vor allem der detailreiche Inhalt hat mich begeistert. [...] Bei vielen der Restaurant- und Übernachtungstipps liest man von der persönlichen Erfahrung des Autors, bei den Gärten und Parks von Menton gibt es neben Öffnungszeiten auch Eintrittspreise-Hinweise; dem Ort Villefranche-sur-Mer an der Côte d'Azur widmet Nestmeyer beispielsweise vier Seiten, der DuMont Reiseführer lediglich zwei Seiten. [...] Über 60 spezielle Artikel (über das Provenzalisch, den Lavendel, einen Festungsbaumeister, die Juden des Papstes, über Ocker, Varian Fry, den provenzalischen Stierkampf u.a.), ansprechendes Bildmaterial und zahlreiche kleine Kartenausschnitte machen diesen Reiseführer wirklich zu einem 'Reiseführer'."
Peter Krackowizer, meinbezirk.at

"Hervorragender Reiseführer, detailliert, exakt und unterhaltsam. Nicht nur für Individualreisende die erste Wahl."
Merian

Praktisch jeder kleine Ort ist in diesem Reiseführer beschrieben. Das hört sich jetzt vielleicht fast unnötig umfangreich an, aber man sollte einen wesentlichen Vorteil nicht unterschätzen: Es ist nicht jedermanns Sache, in teuren Hotels in den berühmten Metropolen zu übernachten. Oftmals übernachtet man wenige Kilometer ausserhalb in kleinen Vororten zum halben Preis. Da sind Ralf Nestmeyers Hotel- und Ausgehtipps von grösster Bedeutung."
urlaube.info - Ausführliche Reiseführer, Urlaubsberichte, Fotos

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 696
Erscheinungsdatum 06.12.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95654-482-8
Verlag Müller, Michael
Maße (L/B/H) 19/12.1/3.8 cm
Gewicht 718 g
Abbildungen 325 farbige Fotos
Auflage 11. Auflage - Überarbeitet
Verkaufsrang 56034

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Ergänzug
von einer Kundin/einem Kunden am 01.03.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Eine literarische und kulturgeschichtliche Ergänzung zum üblichen Reiseführer. Mit vielen Hinweisen zur Literatur, zur Kunst- und Landesgeschichte wie zur Malerei.

Umfangreicher Reiseführer
von Sikal am 20.05.2018

Bei unseren Urlaubsreisen gibt es eine Konstante – den jeweiligen Michael Müller Reiseführer. Bereits einige Schätze in verschiedenen Ländern durften wir anhand dieser qualitativ hochwertigen Reiseführer entdecken. Nun durfte ich die Gegend Provence und Cote d’Azur erkunden (leider nur anhand des Buches …). Bereits die 11. Aufla... Bei unseren Urlaubsreisen gibt es eine Konstante – den jeweiligen Michael Müller Reiseführer. Bereits einige Schätze in verschiedenen Ländern durften wir anhand dieser qualitativ hochwertigen Reiseführer entdecken. Nun durfte ich die Gegend Provence und Cote d’Azur erkunden (leider nur anhand des Buches …). Bereits die 11. Auflage wurde durch den Michael Müller Verlag herausgebracht, Autor Ralf Nestmeyer ist wahrlich ein Kenner der Region und hat sehr eindrucksvolle Plätzchen gefunden. Natürlich gibt es wie in jedem Reiseführer auch hier allgemeine Infos zu Land und Leuten, klimatischen Besonderheiten, historische Hintergründe und vieles mehr. Durch die ausklappbare Karte im Buchdeckel sowie die kleineren Teilbereiche bei den jeweiligen Kapiteln kann man sich sehr gut orientieren – auch wenn man noch nie in dieser Region war. Der Reiseführer ist in 6 Kapitel eingeteilt und man findet sich in den jeweiligen Abschnitten gut zurecht: Haute-Provence Alpes Maritimes Cote d’Azur Von Grasse nach Aix-en-Provence Vaucluse Bouches-du-Rhone Der Autor verteilt immer wieder im laufenden Text verschiedenen Anekdoten, erzählt einiges aus der Region (z.B. von Cezanne, dessen Stern am Kunsthimmel erst nach seinem Tod aufging). Zusätzlich sind immer wieder einige Fotos zu finden, hier hätte ich mir auch ein paar mehr gewünscht – doch vermutlich hätte das den Rahmen gesprengt, immerhin ist der Reiseführer auch so bereits ein ziemlicher Schmöker. Man kann anhand dieses Reiseführers Südfrankreich sehr gut erkunden. Nicht nur der sonnenbadende Strandurlauber kommt hier auf seine Kosten. Nein, auch der kulturell interessierte Reisende findet hier eine Vielzahl an Entdeckungen. Doch nicht nur die Sehenswürdigkeiten der jeweiligen Region findet man in dem Reiseführer, sondern auch Tipps für Bistros, Hotels, Restaurants, usw. Auch die Links der jeweiligen Homepage werden angeführt, so kann man viele Infos laufend updaten. Ein sehr umfangreicher Reiseführer über eine Region, in der es einiges zu entdecken gibt (auch abseits der Touristenströme). Nachdem ich Südfrankreich noch nie besuchte, werden wir wohl einen unserer nächsten Urlaube dort verbringen. Der Reiseführer hat mich nun erstmal darauf eingestimmt …


  • Artikelbild-0