Charge (German)

E. L. Todd

(5)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 7.00
Fr. 7.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Weissglühend, blendend, und gefährlich.

Genau das ist Volt.

Er ist elektrisch.

Das erste Mal als ich ihn traf, reagierte mein Körper. Er wand sich, zischte und versprühte Funken. Ich wusste, dass ich ihn wollte, denn er war der erste Mann, der mich gleichzeitig tot und lebendig fühlen liess.

Aber nach einer kurzen Unterhaltung wusste ich, dass er unerreichbar war.

Unverfügbar.

Jetzt waren wir nur Freunde.

Aber würden wir Freunde bleiben?

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 22.09.2017
Sprache Deutsch
EAN 9781386285991
Verlag E. L. Todd
Dateigröße 446 KB
Verkaufsrang 40801

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Toller Auftakt
von einer Kundin/einem Kunden aus Warburg am 09.02.2018

Ich fand das Buch ziemlich toll und habe es auch in 2 Tagen durchgelesen. Ich mag den Schreibstil der Autorin und die Gestaltung der Charaktere. Oft hat man ich solchen Romanen das Problem, dass die Charaktere eher eindimensional und nur oberflächlich beschrieben sind, aber hier steht nicht nur die Liebesgeschichte der beiden Pr... Ich fand das Buch ziemlich toll und habe es auch in 2 Tagen durchgelesen. Ich mag den Schreibstil der Autorin und die Gestaltung der Charaktere. Oft hat man ich solchen Romanen das Problem, dass die Charaktere eher eindimensional und nur oberflächlich beschrieben sind, aber hier steht nicht nur die Liebesgeschichte der beiden Protagonisten im Vordergrund, sondern auch deren Familien und weitere Nebencharaktere. Das Buch ist abwechselnd aus den Sichten von Volt und Taylor geschrieben, was mir sehr gefallen hat, denn so lernt man beide Seiten der „Beziehung“ kenne. Auch hilft es dabei, Volts inneren Konflikt und sein Verhalten gegenüber Taylor besser zu verstehen. Der Schreibstil der Autorin ist gleichermaßen fesselnd, bildhaft und humorvoll. Man kann sehr gut in die Geschichte eintauchen und taucht auch nicht so schnell wieder auf. Dadurch fühlt man mit den Charakteren und lernt eine Menge über Vertrauen, Freundschaft und Hilfsbereitschaft. Wenn man sich den Klappentext durchliest denkt man zuerst, man würde einen Roman lesen, der in die Richtung von Liebesromanen ohne Randhandlung geht, aber um ehrlich zu sein ist es das genaue Gegenteil. Der einzige Kritikpunkt meinerseits, sind einige Rechtschreibfehler, die z.T. meinen Lesefluss unterbrochen haben. Alles in allem würde ich dennoch sagen, dass E.L. Todd einen wundervollen, tiefgründigen Roman geschaffen hat, in dem man die Handlungen und Entscheidungen der Charaktere nachvollziehen und nicht aufhören kann, zu lesen. Ich bin gespannt auf den 2. Teil.

Romantik - oder auch nicht
von einer Kundin/einem Kunden aus Kassel am 11.01.2018

Am Anfang denkt man, man weiß worauf es hinaus geht. Es wird aber in dem Buch nicht bekannt, ob man recht behält. Es ist gut geschrieben, nur ab einem bestimmten Zeitpunkt hat man das Gefühl es geht immer wieder hin und her und Voit kommt nicht voran. Taylor wirkt blind, weil sie alle Aussagen und Taten von ihm nicht richtig deu... Am Anfang denkt man, man weiß worauf es hinaus geht. Es wird aber in dem Buch nicht bekannt, ob man recht behält. Es ist gut geschrieben, nur ab einem bestimmten Zeitpunkt hat man das Gefühl es geht immer wieder hin und her und Voit kommt nicht voran. Taylor wirkt blind, weil sie alle Aussagen und Taten von ihm nicht richtig deutet. Man möchte das beide endlich einsehen was sie wollen.

Mega
von Milena P-P aus Wien am 21.11.2017

Ich habe das Buch in 2 Tagen fertig gelesen weil ich es mega spannend fand. Ich freue mich schon drauf zu erfahren wie es weiter geht


  • Artikelbild-0