Happy Aging

Meine schnellen Rezepte für Vitalität, Schönheit & Balance

Dagmar Cramm

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 32.90
Fr. 32.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 32.90

Accordion öffnen
  • Happy Aging

    ZS Verlag GmbH

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 32.90

    ZS Verlag GmbH

eBook (ePUB)

Fr. 20.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Anti-Aging war gestern – von nun an heisst es: Happy Aging! Die Kinder sind aus dem Haus, im Beruf läuft alles rund und den richtigen Sport hat man längst gefunden. Was kommt nun? Älterwerden? Wechseljahre? Lästige Falten und schlabberige Unterarme? Auf keinen Fall! Wirf deine alten Gewohnheiten über Bord und sieh das Älterwerden als Chance. Mit ihrem neuen Buch präsentiert Dagmar von Cramm Frauen eine grosse Auswahl an diversen Rezepten, mit denen sie sich ausgewogen und achtsam ernähren können. Daneben liefert die Ernährungswissenschaftlerin Informationen zu den Ursachen von Beschwerden wie Verdauungsträgheit, schlechter Schlaf oder schwaches Konzentrationsvermögen. Alle Rezepte sind mit einem Button gezeichnet, der über den Zusatznutzen der Gerichte informiert: Sei es „Für Haut & Haar“, „Für mehr Vitalität“, oder „Für Hormonbalance“ – wobei der Genussaspekt natürlich ganz vorn steht. Ob eine Linsen-Currycreme, Mango-Tomaten-Hähnchen mit Nuss-Bulgur oder Fischfilet mit Süsskartoffelpüree: Koche, was dich happy macht!

"Rezepte und Tipps fürs glückliche Altern." stern.de 20180417

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 08.02.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89883-743-9
Verlag ZS Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 24.6/19.8/2 cm
Gewicht 667 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 48738

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Mein Eindruck
von HSL am 19.02.2018

Gute Bücher setzen auch immer einen guten Verlag voraus. So muss ich generell betonen, dass der ZS-Verlag es immer wieder schafft bis ins letzte Detail eine gute Bindung, einen hochwertigen Klappendeckel, besonderes Foodstyling und insgesamt gute grafische Gestaltungen zu präsentieren. Dieses schätze ich sehr, da es schon längst... Gute Bücher setzen auch immer einen guten Verlag voraus. So muss ich generell betonen, dass der ZS-Verlag es immer wieder schafft bis ins letzte Detail eine gute Bindung, einen hochwertigen Klappendeckel, besonderes Foodstyling und insgesamt gute grafische Gestaltungen zu präsentieren. Dieses schätze ich sehr, da es schon längst nicht mehr modern ist gute Qualität zu liefern. Und ganz richtig ist, egal in welcher Lebensweise, Lebensform oder welchem Lebensalter wir stecken, wir können uns nicht mehr so viel Junkfood leisten. Weniger, aber dafür nahrhafteres und abwechslungsreicheres Essen ist angesagt. Ganz besonders wichtig sind dabei der Ursprung und die Frische der Produkte. Dagmar von Cramm hat in ihrem eigenen Redaktionsbüro mit angeschlossener Versuchsküche Rezepte und Beiträge für ihre Kochbücher und Zeitschriften entwickelt. Mit einer Auflage von über 4 Millionen verkauften Büchern ist sie eine der prominentesten deutschen Expertinnen auf dem Gebiet der Ernährungswissenschaften. Bereits beim Durchblättern des Buches erkenne ich Ihren Fokus auf gesunde Vollwertküche. Das unsere Nahrung darüber entscheidet wie schnell unsere Zellen altern und die Ursache von Beschwerden ist, wurde sehr lange verdrängt. Damit wir eine gute Verdauungstätigkeit, einen gesunden Schlaf und bessere Konzentrationsfähigkeit erlangen, gibt es nun eine große Auswahl an Rezepten. Zu jedem Gericht ist ein zusätzliches Symbol platziert, dass über besondere Eigenschaften des Körpers informiert. Für alle Rezepte sind immer die Auswahl und der perfekte Mix und eine schonende Zubereitung maßgebend, damit wir profitieren können. Aus der angebotenen Palette von Obst und Gemüse, Fisch, Wild und Geflügel, Eiern, Milchprodukten, sowie Hülsenfrüchten, Soja, Getreide, Körnern, Nüssen und zuletzt aus Kräutern und Gewürzen kann nun Fantastisches gezaubert werden. Die Art der Zusammenstellung erfordert Kochkunst und macht bereits beim Anschauen einen riesigen Appetit, aber noch mehr beim Genießen der Speisen. Die Autorin hat sich wirklich Besonderes einfallen lassen, was auch die Getränke betrifft. Sehr ausgewogen, einmalig und abwechslungsreich ist das Frühstücksangebot. Verschiedenste Salate mit sehr bekömmlichen Dressings, sowie gut kreierte Suppen ergänzen den Speiseplan. Auch bei den Hauptspeisen und den anschließenden süßen Gerichten bleibt nichts zu wünschen übrig. Alles ist gut und einfach nachzukochen und kein großer Aufwand nötig. Die begleitenden Fotos sind einfach spitze und regen natürlich zum Ausprobieren an. Ganz lecker ist das mediterrane Buchweizenporridge, der Gold-Brew-Coffee, Kurkuma-Latte, Rohkostsalat mit Granatapfel und Nüssen, Avocadobowl, Mango-Tomaten-Hähnchen mit Nuss-Bulgur oder das Fischfilet mit Süßkartoffelpüree sowie die Schwarzwälder Kirschtorte. Eigentlich könnte man fast alle Rezepte aufzählen, und das spricht absolut für die fachmännischen Kenntnisse und Kochkünste der Autorin.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7