Meine Filiale

Marti, I: Ich wollte auf den Kilimandscharo

Die letzte Reise meines Vaters

Iris Marti, Hans-Peter Marti

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 32.90
Fr. 32.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Es war eine Routineuntersuchung im Vorfeld der Reise auf den höchsten Berg Afrikas, die alles veränderte. Der Vater der Autorin musste in der Folge unfreiwillig eine andere Reise antreten, die Reise eines Krebskranken durch Kliniken und Therapien. Gibt es eine Ritze in der Wand, als die sich ihm der Tod entgegenstellt? Findet er sie? Seine Stationen hält er in Rundbriefen fest. In diesem biographischen Werk wechselt sich die Stimme des krebskranken Vaters mit derjenigen der Autorin ab, wie auch ihre Leben miteinander verknüpft waren. Der Leser begibt sich selber auf die Reise - durch Hoffen und Bangen, durch Erfolge und unerbittliche Rückschläge.

Iris Marti lebt mit ihren fünf Kindern am Jurasüdfuss in der Schweiz. Sie arbeitet als Deutschlehrerin für Erwachsene im Bereich Migration sowie als Religionslehrerin für Kinder. Wie ihr Vater ist sie ständig draussen in Bewegung, den Berg hoch rennend oder auf dem Bike oder im Wasser. "Salz auf unserer Haut" ist unser beider Motto.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 156
Erscheinungsdatum 29.08.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8416-0996-0
Verlag Fromm Verlag
Maße (L/B/H) 22.1/15.4/1.7 cm
Gewicht 251 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0