Die Deutschen Kolonien - Deutsch Samoa

Jürgen Prommersberger

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 7.90
Fr. 7.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Ende des 19. Jahrhunderts wollte sich das junge deutsche Kaiserreich auch seinen "Platz an der Sonne" sichern. So begann Deutschland weltweit mit dem Erwerb von Kolonien. Deutsch-Samoa war von 1900 bis 1914 (de facto) bzw. 1919 (de jure) eine deutsche Kolonie im westlichen Teil der Samoainseln. Sie umfasste mit den Inseln Upolu, Savai¿i, Apolima und Manono das Gebiet des heutigen Staates Samoa. Mit Briten und Amerikanern gab es lange Zeit einen heftigen Interessenskonflikt um das Territorium. Die Auseinandersetzung um Samoa wurde erst mit dem Samoa-Vertrag vom 14. November 1899 endgültig geklärt. Mit Erlass vom 17. Februar 1900 wurden die Samoa-Inseln westlich des 171. Längengrades westlicher Länge unter "deutschen Schutz" gestellt. Dieses Buch beschreibt die Geschichte dieser Kolonie. Ein wichtiger Teil des Buches besteht aus zeitgenössischen Bildern und Dokumenten.

Jürgens e-book Shop

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 95 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 12.09.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783739396064
Verlag Via tolino media
Dateigröße 1779 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0