Vicious

Villains; 1

Villains Band 1

V. E. Schwab

(8)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 19.90
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 19.90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab Fr. 29.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 10.90

Accordion öffnen

Beschreibung

A trade paperback repackage of New York Times bestseller V.E. Schwab's Vicious, a masterful tale of ambition, jealousy, and superpowers which will include:

*A new cover by Wil Staehle, cover artist of the iconic Shades of Magic trilogy covers
*Schwab's Tor.com short story set within the Vicious universe, "Warm Up"
*A teaser for the upcoming sequel, Vengeful

Victor and Eli started out as college roommates-brilliant, arrogant, lonely boys who recognized the same sharpness and ambition in each other. In their senior year, a shared research interest in adrenaline, near-death experiences, and seemingly supernatural events reveals an intriguing possibility: that under the right conditions, someone could develop extraordinary abilities. But when their thesis moves from the academic to the experimental, things go horribly wrong.

Ten years later, Victor breaks out of prison, determined to catch up to his old friend (now foe), aided by a young girl whose reserved nature obscures a stunning ability. Meanwhile, Eli is on a mission to eradicate every other super-powered person that he can find-aside from his sidekick, an enigmatic woman with an unbreakable will. Armed with terrible power on both sides, driven by the memory of betrayal and loss, the archnemeses have set a course for revenge-but who will be left alive at the end?

In Vicious, V. E. Schwab brings to life a gritty comic-book-style world in vivid prose: a world where gaining superpowers doesn't automatically lead to heroism, and a time when allegiances are called into question.

"A dynamic and original twist on what it means to be a hero and a villain. A killer from page one...highly recommended!" -Jonathan Maberry, New York Times bestselling author of Marvel Universe vs The Avengers and Patient Zero

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 29.05.2018
Sprache Englisch
ISBN 978-1-250-18350-7
Verlag Macmillan USA
Maße (L/B/H) 20.8/13.6/3.2 cm
Gewicht 335 g
Verkaufsrang 31850

Weitere Bände von Villains

Buchhändler-Empfehlungen

Fazit: Auf keinen Fall nachmachen! 16+

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler, Buchhandlung Basel

Persönliche Meinung Bei diesem Buch wusste ich gar nicht, worauf ich mich da einlassen würde. Es haben halt alle so davon geschwärmt, ich wusste es ist kein Jugendbuch und hat kein Fantasy... aber iwie trotzdem... aber iwie nicht und ich wusste auch das Schwab und ich bisher nicht so gut miteinander klargekommen sind, aber weil alle das Buch soo toll fanden... Nun ja- ich musste es haben. Es sieht aber auch einfach richtig geil aus! Gut, das Buch war gekauft und stand fortan im Regal und wartete und wartete und ich konnte mich einfach nicht aufraffen es zu lesen. Gut habe ich einen Buddyreader gefunden, der es mit mir lesen wollte und wooaaahh! Das Buch war echt mega der Hammer! Aber es ist wirklich Dark und moralisch fragwürdig. Weder weiss noch schwarz, sondern 50 shades of Grey (ohne SM... wobei doch! Mit viel SM aber ohne Sex) Die Protagonisten sind alle so dermassen psychopathisch. Und blutig! Das Buch ist sooo blutig!! «Eli screamed, and the sound made Victor feel good.» Die ersten paar Kapitel waren anstrengend. Ich musste mich erst in die Geschichte hineinfinden. Musste mich konzentrieren. Hatte ich das einmal geschafft, war ich mitten drin. Einzig die vielen Zeitsprünge waren etwas verwirrend teilweise. Aber sie gaben der Geschichte auch die richtige Würze. Ich kann nicht einmal sagen wer nun mein Lieblingscharakter war, weil sie allesamt toll(?!!??) waren! «All Eli had to do was smile. All Victor had to do was lie. Both proved frighteningly effective.» Trotzdem gibt’s nur 4,5 von mir, weil da irgendetwas war, was mich gestört hat. Ich kann es aber nicht genau benennen. Ich freu mich trotzdem wahnsinnig auf Band zwei! Das wird ein Spass... hahaha einfach Crazy! Fazit: Auf keinen Fall nachmachen! 16+ 4,5

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
5
1
2
0
0

love the characters
von someone am 13.11.2020

Morally-grey characters. What more do you need? No, seriously, Schwab knows her stuff. She's so good at creating these kinds of characters and building a world that fits her story. Not that this world is so different from our own, there's just this "supernatural" EO thing, and it's pretty cool cause (like the blurb says) Victor ... Morally-grey characters. What more do you need? No, seriously, Schwab knows her stuff. She's so good at creating these kinds of characters and building a world that fits her story. Not that this world is so different from our own, there's just this "supernatural" EO thing, and it's pretty cool cause (like the blurb says) Victor and Eli start researching and experimenting with near-death-experiences, so everything'll be explained sooner or later. The chapters switch between past and present, so you might have to focus a bit when starting this books but once you're in it's hard to put it down. All you'll want to do is know how it ends. I've read it countless times now and I always get back to it when I don't know what to read next [my TBR pile looking at me like "what do you mean you don't know what to read next!?"] or when I'm just in a reading slump, cause the characters are just that great.

Sci-Fi trifft auf Krimi: Ein Must read!
von Nina Wirths aus Wuppertal am 24.07.2019

Via Instagram bin ich so häufig auf die Buchcover von Schwab gestolpert und diese wurden krass gehyped. In New York habe ich mir dann zwei Romane mitgenommen und habe sie innerhalb kürzester Zeit gelesen. Die Protagonisten könnten unterschiedlicher nicht sein und der Mix zwischen Sci-Fi und Kriminalroman ist wahnsinnig gut gelun... Via Instagram bin ich so häufig auf die Buchcover von Schwab gestolpert und diese wurden krass gehyped. In New York habe ich mir dann zwei Romane mitgenommen und habe sie innerhalb kürzester Zeit gelesen. Die Protagonisten könnten unterschiedlicher nicht sein und der Mix zwischen Sci-Fi und Kriminalroman ist wahnsinnig gut gelungen. Das Ende spitzt sich einfach so unglaublich zu, dass es schwer ist das Buch aus der Hand zu legen. Es ist interessant zu lesen was Nahtoderfahrungen mit einem machen könnten und die Fähigkeiten, welche erlangt werden sind gut durchdacht und keine 0815-Erfindungen. Auf Englisch habe ich alles super gut verstanden.

"There are no good men in this game."
von einer Kundin/einem Kunden aus Wedel am 30.09.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

SOLID. A masterpiece of atmospheric writing and originality. I've never read anything quite like it. If you love superhero movies or in general the premise of people having extraordinary abilities and if you love a good villain and morally gray characters then this is the book for you. There is also a dog so that's a plus. ... SOLID. A masterpiece of atmospheric writing and originality. I've never read anything quite like it. If you love superhero movies or in general the premise of people having extraordinary abilities and if you love a good villain and morally gray characters then this is the book for you. There is also a dog so that's a plus. I will definitely pick up the sequel Vengeful as soon as it arrives!

  • Artikelbild-0