Hoffmann-Berlin

Musik (SACD)
Musik (SACD)
Fr. 23.90
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

CD

ab Fr. 13.90

Accordion öffnen
  • Hoffmann-Berlin

    1 CD

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 13.90

    1 CD
  • Hoffmann-Berlin

    1 SACD

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 23.90

    1 SACD

Beschreibung

Die ersten deutschsprachigen SACDs zum günstigen Preis. Eine kleine Ewigkeit liess der Liedermacher und Chansonnier Klaus Hoffmann sein Publikum auf neue, eigene Kompositionen warten. Immerhin lagen zwischen den 1995er "Erzählungen" und "Hoffmann-Berlin" ganze dreieinhalb Jahre. Dazwischen lag das hochgelobte "Hoffmann singt Brel"-Album, deren Bühnenaufführung ihm die Goldene Europa ("das Bühnenereignis des Jahres 97") einbrachte. Das "Abenteuer Brel" war es auch, das ihn mit François Rauber (dem Originalarrangeur und Mitkomponisten von Jacques Brel) zusammenführte. Auch für "Hoffmann-Berlin" konnte er neben denselben Musikern auch wieder François Rauber für sich gewinnen. So präsentiert sich Klaus Hoffmann auf "Hoffmann-Berlin" in allerbester Verfassung. Wie immer pendeln seine Songs zwischen den Polen witzig/ironisch, nachdenklich/ehrlich und romantisch/entlarvend. Das wirklich Erfrischende an "Hoffmann-Berlin" ist jedoch die Musik. Fast möchte man der CD das Etikett "spiel mich laut" anheften. Einfach faszinierend sind die filigranen Arrangements voller vorder-/hintergründiger Melodien, die gegen den Takt gespielten Läufe und die Blech- und Holzbläsersoli, die man beim oberflächlichen Zuhören kaum wahrnimmt.

Der Sprecher Klaus Hoffmann begann seine Laufbahn als Liedermacher. Sein erstes Album erschien 1974. Danach Theaterengagements an der Volksbühne Berlin und am Thalia-Theater Hamburg. Er spielte in Film- und Fernsehproduktionen mit, z. B. in Ingmar Bergmans »Das Schlangenei«. Einem breiten Publikum wurde er bekannt durch die Titelrolle in Plenzdorfs »Die neuen Leiden des jungen W.«, wofür er den Bambi und die Goldene Kamera erhielt. Sein Musical »Brel – die letzte Vorstellung« wird seit 1997 gespielt.

Produktdetails

Medium SACD
Anzahl 1
Hersteller Indigo
Sprache Deutsch
Erscheinungsdatum 26.02.2001
EAN 4015698928228

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0
  • Hoffmann-Berlin

    Hoffmann-Berlin