Warenkorb
 

Profitieren Sie im Mai von 5-fach Meilen auf Bücher & eBooks!*

Only Human

Themis Files Book 3

This is the gripping, edge-of-your-seat finale to the ground-breaking THEMIS FILES trilogy by the author of Waking Gods and Sleeping Giants . . .

We always thought the biggest threat to humanity would come from the outside.

We were wrong.

Brilliant scientist Rose Franklin has devoted her adult life to solving the mystery she accidentally stumbled upon as a child: a huge metal hand buried beneath the ground outside Deadwood, South Dakota.

The discovery set in motion a cataclysmic chain of events with geopolitical ramifications.

Rose and the Earth Defence Corps raced to master the enigmatic technology, as giant robots suddenly descended on Earth's most populous cities, killing one hundred million people in the process. Though Rose and her team were able to fend off the attack, their victory was short-lived. The mysterious invaders retreated, disappearing from the shattered planet . . . but they took the scientist and her crew with them.

Now, after nearly ten years on another world, Rose returns to find a devastating new war - this time between humans. It appears the aliens left behind their titanic death machines so humankind will obliterate itself.

Rose is determined to find a solution, whatever it takes. But will she become a pawn in a doomsday game no one can win?

Portrait
Sylvain Neuvel has a PhD in Linguistics from the University of Chicago. He is an amateur robotics enthusiast and life-long fan of all things science fiction. Sleeping Giants is the first in the Themis Files series, followed by Waking Gods and Only Human.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 03.05.2018
Sprache Englisch
ISBN 978-0-7181-8953-2
Reihe Giants / Themis Files
Verlag Michael Joseph
Maße (L/B/H) 24,1/15,9/3,5 cm
Gewicht 591 g
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
Buch (gebundene Ausgabe, Englisch)
Fr. 25.90
Fr. 25.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen, Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb

Wir suchen die 50 beliebtesten Bücher der Schweiz



Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Fazit: Würdiges Ende einer super Reihe!“

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler, Buchhandlung Basel

Inhalt
Und wieder sind 10 Jahre vergangen. Rose, Vincent und Eva haben diese Zeit auf einem fremden Planeten verbracht. Als sie auf die Erde zurückkommen, herrscht Krieg und jeder misstraut jedem.
Wird es ihnen gelingen die Menschheit zu retten?

Persönliche Meinung
Nochmals ein Zeitsprung von 10 Jahren! Echt heftig. Dieses mal fand ich es aber fast zu lange. 10 Jahre sind eine meeeega lange Zeit! Wieso konnten die nicht vorher gehen? (Wird erklärt! Aber trotzdem... 10 Jahre?!?! Was haben die 14 Stunden gemacht? Däumchen gedreht?)

«So what do you say? Do you wanna help me? I have cookies!»

Erstmal auf der Erde zurück und ich musste Schlucken. Die Richtung in die sich die Geschichte entwickelt missfiel mir zunehmend. Nachdem es durchgehend eine spannende, witzige und kluge Geschichte war, fokussierte Neuvel auf einmal auf Menschenrechte und Rassismus. Mir gefiel dieser Part echt nicht.

«-Ah! Dr. Franklin! Come! Sit!
-Mr. Burns! I got your note, but I wasn’t sure it was you.
-Do many people leave you notes pretending to be me?»

Den Anfang mochte ich sehr! Nachdem wir ja leider meinen Lieblingscharakter verloren haben, war ich nicht sicher, wie sich das hier entwickeln würde, aber hei- wir bekommen Katherine! Crazy Bitch! Ich habe sie geliebt! Die Gespräche waren bissig, sarkastisch, richtig unterhaltend für mich und dann kam eben besagter Mittelpart, indem der Leser erfährt, dass die Menschen in Klassen eingeteilt wurden und gewisse Rassen benachteiligt sind. Puh. Come on. Das war einfach too much, too forced. Es hat nicht gepasst. Ich habe mich gefragt: Gut und recht, aber was sucht das in dieser Reihe? Ich wollte nicht über Rassismus und benachteiligte Menschen lesen. Ich wollte Sci-Fi, wie in den ersten beiden Bändern. Gut hat Neuvel die Kurve gekriegt und der Schluss wurde wieder super!
Echt super!
Ich habe Tränen vergossen!

«-She left a note.
-What did t say?
-It said: «Dad, how the hell could Katherine possibly know what I wrote? She just found out about that note.“»

Eine unglaublich tolle, witzige, spannende, emotionale, sarkastische Sci-Fi Reihe die ich wirklich nur empfehlen kann!!! Es hat so viel Spass gemacht diese Bücher zu lesen!

Fazit: Würdiges Ende einer super Reihe!

Inhalt
Und wieder sind 10 Jahre vergangen. Rose, Vincent und Eva haben diese Zeit auf einem fremden Planeten verbracht. Als sie auf die Erde zurückkommen, herrscht Krieg und jeder misstraut jedem.
Wird es ihnen gelingen die Menschheit zu retten?

Persönliche Meinung
Nochmals ein Zeitsprung von 10 Jahren! Echt heftig. Dieses mal fand ich es aber fast zu lange. 10 Jahre sind eine meeeega lange Zeit! Wieso konnten die nicht vorher gehen? (Wird erklärt! Aber trotzdem... 10 Jahre?!?! Was haben die 14 Stunden gemacht? Däumchen gedreht?)

«So what do you say? Do you wanna help me? I have cookies!»

Erstmal auf der Erde zurück und ich musste Schlucken. Die Richtung in die sich die Geschichte entwickelt missfiel mir zunehmend. Nachdem es durchgehend eine spannende, witzige und kluge Geschichte war, fokussierte Neuvel auf einmal auf Menschenrechte und Rassismus. Mir gefiel dieser Part echt nicht.

«-Ah! Dr. Franklin! Come! Sit!
-Mr. Burns! I got your note, but I wasn’t sure it was you.
-Do many people leave you notes pretending to be me?»

Den Anfang mochte ich sehr! Nachdem wir ja leider meinen Lieblingscharakter verloren haben, war ich nicht sicher, wie sich das hier entwickeln würde, aber hei- wir bekommen Katherine! Crazy Bitch! Ich habe sie geliebt! Die Gespräche waren bissig, sarkastisch, richtig unterhaltend für mich und dann kam eben besagter Mittelpart, indem der Leser erfährt, dass die Menschen in Klassen eingeteilt wurden und gewisse Rassen benachteiligt sind. Puh. Come on. Das war einfach too much, too forced. Es hat nicht gepasst. Ich habe mich gefragt: Gut und recht, aber was sucht das in dieser Reihe? Ich wollte nicht über Rassismus und benachteiligte Menschen lesen. Ich wollte Sci-Fi, wie in den ersten beiden Bändern. Gut hat Neuvel die Kurve gekriegt und der Schluss wurde wieder super!
Echt super!
Ich habe Tränen vergossen!

«-She left a note.
-What did t say?
-It said: «Dad, how the hell could Katherine possibly know what I wrote? She just found out about that note.“»

Eine unglaublich tolle, witzige, spannende, emotionale, sarkastische Sci-Fi Reihe die ich wirklich nur empfehlen kann!!! Es hat so viel Spass gemacht diese Bücher zu lesen!

Fazit: Würdiges Ende einer super Reihe!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Where is my TV-Show?! I need it!
von einer Kundin/einem Kunden am 09.04.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

I am truly torn apart because of this book: On the one hand I am really happy to see that the story comes to a conclusion, on the other hand I could cry BECAUSE it comes to a conclusion. I just don’t want it to end. And there is... I am truly torn apart because of this book: On the one hand I am really happy to see that the story comes to a conclusion, on the other hand I could cry BECAUSE it comes to a conclusion. I just don’t want it to end. And there is still no TV-Show in sight (Netflix, HBO, Sci-Fi…someone!!!!! Series-Gold here, I tell you that). I don’t want to tell you too much about the story, actually I won’t tell you anything. If you made it this far you already know what’s going on. Important is: The book is as good as the last two and a must read for every sci-fi fan, or for anyone who just wants to read a good and interesting story. I, personally, loved it.