Warenkorb
 

Die Liebe trägt Giraffenpulli

Happily 2

In ihren Träumen wird die Wildhüterin Carol Lund von ihrem sexy Nachbarn leidenschaftlich geküsst. Aber leider sieht der Künstler Mathias Mitchell in ihr nur eine gute Freundin. Kein Wunder, denn sie passt nicht in sein Beuteschema. Sie will sich verlieben, bevor sie jemanden küsst. Und doch kommt sie Mathias sehr viel näher, als sie ihm mit einem eigensinnigen Beagle hilft. Im Gegenzug unterstützt er sie dabei, für ihre Giraffe Millie eine Gefährtin zu finden. Ob für Carol doch alle Träume wahr werden?
Portrait
New York Times-Bestsellerautorin Susan Mallery wird von den Kritikern als mitreissende Autorin gefeiert und unterhält mit ihren witzigen, emotionalen Romanen über Frauen und ihre Beziehungen Millionen von Leserinnen auf der ganzen Welt. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrem unerschrockenen Zwerpudel in Seattle, wo das Wetter zwar nicht gut, der Kaffee dafür aber umso besser ist.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 432 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.09.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783955768126
Verlag MIRA Taschenbuch
Dateigröße 1708 KB
Übersetzer Stefanie Kruschandl
Verkaufsrang 687
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Happily

  • Band 1

    82551864
    Planst du noch oder liebst du schon?
    von Susan Mallery
    (19)
    eBook
    Fr.11.00
  • Band 2

    82551865
    Die Liebe trägt Giraffenpulli
    von Susan Mallery
    eBook
    Fr.11.00
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    105360338
    Familie ist, wenn man trotzdem liebt
    von Susan Mallery
    (2)
    eBook
    Fr.11.00
  • Band 4

    140059466
    Einmal für immer, bitte
    von Susan Mallery
    eBook
    Fr.11.00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
8
3
0
0
0

Tolle Rückkehr nach Happily Inc!
von einer Kundin/einem Kunden am 07.12.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Herzzerreißend, romantisch und ab und an mit einer Prise Peinlichkeit gewürzt - das ist der zweite Teil von Happily Inc! Eine der zwei parallel erzählten Liebesgeschichten ist stärker als die andere, trotzdem sind beide Schwestern tolle Protagonistinnen. Und dazu die Hintergrundgeschichte rund um die einsame Giraffendame Millie ... Da... Herzzerreißend, romantisch und ab und an mit einer Prise Peinlichkeit gewürzt - das ist der zweite Teil von Happily Inc! Eine der zwei parallel erzählten Liebesgeschichten ist stärker als die andere, trotzdem sind beide Schwestern tolle Protagonistinnen. Und dazu die Hintergrundgeschichte rund um die einsame Giraffendame Millie ... Da würde man am liebsten gleich den nächsten Teil der Reihe lesen!

Taschentuchalarm!
von peedee am 18.10.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Happily Inc, Band 2: Carol Lund ist Wildhüterin und sucht für ihre Giraffe Millie Gefährten, denn sie ist einsam. Für sich selbst wünscht sich Carol auch einen Gefährten, und zwar den Künstler Mathias Mitchell. Aber für ihn ist sie nur eine gute Freundin, denn er gibt sich lieber mit... Happily Inc, Band 2: Carol Lund ist Wildhüterin und sucht für ihre Giraffe Millie Gefährten, denn sie ist einsam. Für sich selbst wünscht sich Carol auch einen Gefährten, und zwar den Künstler Mathias Mitchell. Aber für ihn ist sie nur eine gute Freundin, denn er gibt sich lieber mit Brautjungfern ab, die es in der Hochzeitsstadt Happily Inc zuhauf gibt? Erster Eindruck: Ein witziges Cover mit der Giraffe Millie und dem Liebespärchen ? gefällt mir gut, ebenso der Buchtitel. Dies ist Band 2 der Reihe, kann aber ohne Kenntnisse des Vorgängerbandes gelesen werden (es ist natürlich schöner, die Protagonisten von Anfang an zu begleiten). Die Autorin ist ja sehr tierlieb und hat, wie bereits in anderen Romanen, bei einer Auktion wieder eine Rolle an ein Haustier vergeben: In diesem Fall ist es nun Beagle Sophie ? sie hat sogar schon ihren zweiten Auftritt in einem Mallery-Roman (nach ?Wer früher küsst, ist länger verliebt?). Ein kleines unschuldiges Hündchen? das es faustdick hinter seinen Ohren hat! Carol hat mir sehr gefallen: Sie ist (logischerweise) sehr tierlieb, kann aber auch mit Menschen gut umgehen. Leider steht sie sich manchmal selbst im Weg, da ihr Selbstbewusstsein ein bisschen fragil ist. Wie kommt überhaupt eine amerikanische Kleinstadt zu einer afrikanischen Savanne mit verschiedenen Tieren? Ihr Vater und Onkel waren da die treibenden Kräfte und als Carol ihren Abschluss gemacht hat, ist sie miteingestiegen. Nun sucht sie für die einsame Millie eine Herde und benötigt dafür sehr viel Geld! Mathias, der zugleich ihr Nachbar ist, will ihr helfen. Sie hat sich nämlich bereit erklärt hat, ihm bei der vorübergehenden Betreuung des Beagles Sophie zu helfen. Sophie gehört seiner Mutter und wird von ihr auch gehörig verwöhnt. Ich musste lachen, als Mathias die ganzen Aufzeichnungen seiner Mutter über die richtige Fütterung des kleinen Lieblings durchlas. Bei Mathias? Familie steht eine Hochzeit ins Haus, und zwar von seinem Bruder Del und der zukünftigen Schwägerin Maya. Sie werden in Happily Inc heiraten und dazu wird selbstverständlich die ganze Familie anreisen. Das Verhältnis von Mathias und seinen Brüdern zum Vater ist ? wie sage ich es nun diplomatisch? ? suboptimal. Ach nein, nix mit Diplomatie: Das Verhältnis ist grottenschlecht. Aber daran ist eindeutig der Vater schuld ? ein Egozentriker und Tyrann (und seine Frau stellt sich im Zweifelsfall immer hinter ihren Mann). In diesem Roman gibt es nebst der Hauptgeschichte um Carol und Mathias noch eine zweite: Violet, Carols Schwester, und Ulrich Sherwood, ein waschechter englischer Duke. Er reist extra nach Happily Inc, um Violet die Leviten zu lesen! Warum? Aus seiner Sicht ist sie dafür verantwortlich, dass Dinge aus seinem Schloss in England verschwinden! Wie bitte? Tja, das ist nun eine längere Geschichte? Das Buch war viel zu schnell ausgelesen und ? ich gebe es zu ? hat mich zu Tränen gerührt! Von mir gibt es 5 Sterne.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.10.2018
Bewertet: anderes Format

Ein witziger, romantischer Roman, der garantiert für Unterhaltung sorgt! Beim Lesen taucht man in diese Geschichte ab und will nicht mehr auftauchen :-) Viel Vergnügen!