Alle deine Wasserwogen

Elisabeth Dreisbach-Bibliothek Band 21

Elisabeth Dreisbach

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 5.50
Fr. 5.50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Familie Flemming durchlebt eine Zeit tiefgreifender Veränderungen. Fast die gesamte Last liegt auf den Schultern und dem Herzen der Mutter. Fünf Kinder hat sie zu betreuen - fünf ganz verschiedene Menschen mit all ihren Anliegen und Nöten - und dann noch einen kranken Mann!

Was nutzt alle christliche Erziehung, wenn sie sich im Leben nicht mehr umsetzen lässt und ausserdem die Vorstellungen der Kinder in ganz andere Richtungen gehen? Frau Flemming sieht es an ihrer ältesten Tochter, die nur noch die Ansprüche der eigenen Person kennt. Ganz anders ist Gerold, der sein Studium unterbricht, um seine todkranke Verlobte zu betreuen. Peter, der Älteste, kommt durch das Theologiestudium in Verwirrung und Ratlosigkeit hinein. Auch Michaela und Gabriele, die beiden Jüngsten, haben ihre Probleme.

In dieser Familiengeschichte, in der viele Fragen und Nöte unserer Zeit behandelt werden, wird sichtbar, weiche Tragkraft der lebendige Glaube hat.

Elisabeth Dreisbach (1904 - 1996) zählt zu den beliebtesten christlichen Erzählerinnen des 20. Jahrhunderts. Ihre zahlreichen Romane und Erzählungen erreichten ein Millionenpublikum. Sie schrieb spannende, glaubensfördernde und ermutigende Geschichten für alle Altersstufen. Unzählig Leserinnen und Leser bezeugen wie sehr sie die Bücher bewegt und im Glauben gestärkt haben.

Elisabeth Dreisbach (auch: Elisabeth Sauter-Dreisbach; * 20. April 1904 in Hamburg; ¿ 14. Juni 1996 in Bad Überkingen) war eine deutsche Erzieherin, Missionarin und Schriftstellerin.

Elisabeth Dreisbach absolvierte ¿ unterbrochen von einer schweren Erkrankung ¿ eine Ausbildung zur Erzieherin in Königsberg und Berlin. Sie war anschliessend auf dem Gebiet der Sozialarbeit tätig. Später besuchte sie die Ausbildungsschule der Heilsarmee ¿ der ihre Eltern angehört hatten ¿ wechselte dann aber zur Evangelischen Landeskirche in Württemberg, für die sie in den Bereichen Innere Mission und Evangelisation wirkte. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges gründete Dreisbach in Geislingen an der Steige ein Heim für Flüchtlingskinder, in dem im Laufe der Jahre 1500 Kinder betreut wurden. Dreisbach lebte zuletzt in Bad Überkingen.

Elisabeth Dreisbach war neben ihrer sozialen und missionarischen Tätigkeit Verfasserin zahlreicher Romane und Erzählungen ¿ teilweise für Kinder und Jugendliche ¿ die geprägt waren vom sozialen Engagement und vom christlichen Glauben der Autorin.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 252 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.10.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783958931428
Verlag Folgen Verlag
Dateigröße 1117 KB

Weitere Bände von Elisabeth Dreisbach-Bibliothek

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0