Entwicklung einer Anregungsfeldspule für Magnetic Particle Imaging

Medical Engineering Science and Biomedical Engineering. Medizinische Ingenieurwissenschaft und Biomedizintechnik Band 19

Justin Ackers

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 39.90
Fr. 39.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Magnetic Particle Imaging (MPI) ist eine neue Bildgebungsmethode, die die räumliche und zeitliche Verteilung von Eisenoxid-Nanopartikeln mit hoher Auflösung darstellen kann. Zur Bildgebung werden die Anregung der Teilchen durch ein hochfrequentes Wechselfeld und die daraus resultierenden Signale verwendet. Da eine im ganzen Volumen homogene Anregung bei einem angemessenen Leistungsverlust anzustreben ist, werden in diesem Werk verschiedene Spulengeometrien für diese Anregung auf ihre Vorteile bei MPI hin überprüft und optimiert. Mit den Ergebnissen lässt sich in Abhängigkeit von der benötigten Homogenität und des im Scanner zur Verfügung stehenden Platzes eine Leistungseinsparung von bis zu 30% im Vergleich zum Standardansatz erreichen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 76
Erscheinungsdatum 15.11.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-945954-43-0
Verlag Infinite Science Publishing
Maße (L/B/H) 24.5/17.3/0.5 cm
Gewicht 169 g
Auflage 1

Weitere Bände von Medical Engineering Science and Biomedical Engineering. Medizinische Ingenieurwissenschaft und Biomedizintechnik

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0