Meine Filiale

Pussy Yoga

Das Beckenbodentraining für ein erfülltes Liebesleben

Coco Berlin

(3)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 28.90

Accordion öffnen
  • Pussy Yoga

    Komplett-Media

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 28.90

    Komplett-Media

eBook

ab Fr. 15.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Coco Berlin will Frauen ihre natürliche Weiblichkeit zurück geben, indem sie den Beckenboden ins Zentrum der Wahrnehmung rückt. Durch das sanfte Training der Beckenbodenmuskulatur lernt die Frau ihren Körper neu kennen und sich selbst lieben.

Ausgehend von der weiblichen Anatomie, erklärt Coco Berlin die Rolle des Beckenbodens als Schlüssel zu seelischer Ausgeglichenheit und körperlichem Wohlbefinden. Ein trainierter Beckenboden steigert das allgemeine Energielevel, minimiert Ängste und Zweifel und fördert die Verbundenheit zu sich selbst.

Das Training verhilft ausserdem zu mehr Selbstbewusstsein, Kreativität und sinnlichem und erfüllendem Sex. Es macht die Vagina auf eine kraftvolle Art fit, straff und feinfühlig. Zudem bekommen alle weiblichen Organe und die Blase ein natürliches Organ-Lifting. Die Übungen sorgen für eine gute Durchblutung und eine bessere neuronale Verbindung zum Gehirn, was für guten Sex und erfüllende Orgasmen unerlässlich ist.

"Das beste Mittel für mehr Freude und Lust im Leben. Es macht Spass, ist informativ und gut für alle, die noch mehr Freude am Sex haben wollen."
emotion

“Ein starker Beckenboden ist momentan so begehrt wie früher die Thigh Gap."
Jolie

"Es ist das aufregendste und persönlichste Buch, das ich jemals über den Beckenboden gelesen habe! [...] "Pussy Yoga" ist ein ganzheitliches Konzept, das Körper, Geist und Seele anspricht. Es ist lebensnah geschrieben, intellektuell und hat Klasse."
Momazing

"Fühlt sich einfach gut an!"
Feel Good

"Das bringt tollen Sex und Mega-Orgasmen."
bild.de

"Wenn wir über das Thema Selbstliebe sprechen, und darüber sprechen wir ja ziemlich oft, ist Pussy Yoga ein äusserst feines Tool, um raus aus dem Kopf wieder mehr in's Fühlen zu kommen."
I love Spa

„Beckenbodentraining - da denkt man spontan an Rückbildungsgymnastik und "Nein, danke". Dass du damit aber dein ganzes Körpergefühl, Selbstbewusstsein und dein Sexleben verbessern kannst, das zeigt Coco Berlin in einem echt klugen Buch, über ein wunderbares Thema: unsere Pussy.“
gofeminin.de

„Ein edel gebundenes, freches Buch für moderne Frauen.“
ekz.bibliotheksservice

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 25.05.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8312-0469-4
Verlag Komplett-Media
Maße (L/B/H) 19.3/14.2/2 cm
Gewicht 445 g
Auflage 1. Auflage
Illustrator Heike Kmiotek
Verkaufsrang 977

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Gut.
von einer Kundin/einem Kunden aus Vogt am 09.03.2021

Gute Einführung, auch für Anfängerinnen geeignet. Ein bisschen schnick schnack drum herum aber ich durfte von neue Vorstellungsbilder und Übungen erfahren. Ich würde es weiter empfehlen! Manco: mich hat persönlich die Wiederholung des Wort "Pussy" durch das ganze Buch extrem genervt. Es gibt anatomisch präzisere Bezeichnunge... Gute Einführung, auch für Anfängerinnen geeignet. Ein bisschen schnick schnack drum herum aber ich durfte von neue Vorstellungsbilder und Übungen erfahren. Ich würde es weiter empfehlen! Manco: mich hat persönlich die Wiederholung des Wort "Pussy" durch das ganze Buch extrem genervt. Es gibt anatomisch präzisere Bezeichnungen für die weibliche Geschlechtsorgane, welche eher langsam verdienen würden salonfähig gemacht zu werden. Ich finde "Pussy" nicht nur vulgär sondern auch, in solch eines Buch, unfassbar ungenau und nicht eindeutig genug. Ein anderer, damit verbundener, Punkt ist: die ständige Sexualisierung eines gesunden Beckenbodens. Es ist ein wenig Tabu und wird außerhalb bestimmten Kreis wenig bis gar nicht thematisiert. Jedoch ein trainiertes Beckenboden ist im erste Linie für vieles mehr zuständig und wichtig als um sich beim flirten sexy zu fühlen oder um megageiles Sex zu haben! Was auch wichtig ist, aber auch nicht alles. Das ist meine persönliche Meinung und keine goldene Wahrheit, wenn mensch mit anderen Zwecke und Hintergrund das Buch kaufen möchte, sei gewarnt: nichts anderes ausser Sex wird angesprochen. Das betrifft aber nicht nur dieses Buch sondern das ganze Thema.

super
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 03.06.2019

ein tolles Buch ,es lohnt sich dieses Buch zu lesen .Wir Frauen werden begeistert sein.Wer schon immer etwas darüber wissen wollte hier hat Frau einfach alles.Einfach genial.

Jede Frau sollte sich mit dem Thema auseinander setzen!
von einer Kundin/einem Kunden am 20.03.2019
Bewertet: anderes Format

Bevor ich diesen Tischaufsteller durchgelesen habe, wusste ich zwar, dass der Beckenboden wichtig für Frauen und die Geburt sind, allerdings nicht wirklich viel mehr. Coco Berlin gibt einem erst einmal eine gute Grundlage was es mit dem Beckenboden überhaupt alles auf sich hat und wie wichtig das Beckenbodentraining ist. Jede F... Bevor ich diesen Tischaufsteller durchgelesen habe, wusste ich zwar, dass der Beckenboden wichtig für Frauen und die Geburt sind, allerdings nicht wirklich viel mehr. Coco Berlin gibt einem erst einmal eine gute Grundlage was es mit dem Beckenboden überhaupt alles auf sich hat und wie wichtig das Beckenbodentraining ist. Jede Frau sollte sich mit dem Thema auseinander setzen! "Wir binden unseren Beckenboden mit Pussy Yoga aktiv in unsere natürliche Bewegungen ein. Unser ganzer Körper wird von innen heraus aufgerichtet, und unsere Bewegungen werden effektiver." Es wird ziemlich frei und ausgelassen über den weiblichen Körper geschrieben, aber auch so, dass man sich dem annimmt und sich nicht schämt oder ähnliches. Die Pussy Yoga Übungen sind gut beschrieben und nicht schwer nachzumachen. Ich habe und werde auch weiterhin mit Freude den Tischaufsteller weiter auf meinem Tisch stehen lassen und mich jeden Tag aufs neue über die Informationen und Übungen freuen.


  • Artikelbild-0