Warenkorb

Magische Weihnachtswelt - Lassen Sie sich von unseren Geschenkideen verzaubern

Rostmond

Ein Inspector-Challis-Roman. Kriminalroman. Ein Inspector-Challis-Roman (5)

Weitere Formate

Die Polizei von Waterloo hat alle Hände voll zu tun. Scharen von Schulabgängern fallen auf der Peninsula ein, um ihren Abschluss zu feiern. Als wäre das nicht genug, halten zwei schwere Verbrechen Hal Challis und Ellen Destry in Atem: Der Inspector und seine Kollegin müssen den brutalen Überfall auf den Kaplan einer Privatschule und den Mord an einer jungen Frau untersuchen, die sich für den Erhalt eines Fischerhäuschens einsetzte.
Zusätzlicher Druck wird von einem bekannten Politiker ausgeübt, der mit der Polizei noch eine Rechnung offen hat. Dass Hal und Ellen seit Neuestem ein Liebespaar sind, macht die Sache nicht gerade einfacher - und verstösst obendrein gegen das Polizeireglement.
Portrait
Garry Disher, geboren 1949, wuchs im ländlichen Südaustralien auf. Er schreibt Romane, Kurzgeschichten, Kriminalromane und Kinderbücher. Seine Bücher wurden mit mehreren Preisen ausgezeichnet, darunter der wichtigste australische Krimipreis, der Ned Kelly Award, dreimal der Deutsche Krimi Preis sowie eine Nominierung für den Booker Prize. Garry Disher lebt an der Südküste von Australien in der Nähe von Melbourne.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.11.2015
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783293303577
Verlag Unionsverlag
Dateigröße 2300 KB
Übersetzer Peter Torberg
Verkaufsrang 5049
eBook
eBook
Fr. 12.00
Fr. 12.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 06.03.2018
Bewertet: anderes Format

Wieder darf man die Geschehnisse in der Kleinstadt Waterloo verfolgen. Dieser Krimi wirft einen Blick in dieses Milieu und hinter die Fassade des Polizeialltags.

Die Welt ist voller Schauspieler
von einer Kundin/einem Kunden aus Erlangen am 27.12.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Unter dem makellos blauen Himmel Australiens kommt in der bescheidenen, kleinen, fürchterlich langweiligen Kleinstadt Waterloo nach dem ziemlich gewalttätigen Angriff auf den Kaplan einer postkolonialen Privatschule einiges an bigottem Mist zum Vorschein. Außerdem kümmern sich Inspector Hal Challis und Sergeant Ellen Destry von ... Unter dem makellos blauen Himmel Australiens kommt in der bescheidenen, kleinen, fürchterlich langweiligen Kleinstadt Waterloo nach dem ziemlich gewalttätigen Angriff auf den Kaplan einer postkolonialen Privatschule einiges an bigottem Mist zum Vorschein. Außerdem kümmern sich Inspector Hal Challis und Sergeant Ellen Destry von der Victoria Police noch um den Mord an einer großartigen, unermüdlichen Frau vom Bezirksplanungsamt, die von ihrem adretten, kultivierten Mann erbarmungslos verfolgt worden war.

Ein ausgezeichneter Krimi von der Südküste Australiens.
von Silke Schröder aus Hannover am 09.08.2010
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

In „Rostmond“, seinem fünften Krimi mit Hal Challis und Ellen Destry, schafft es Garry Disher wieder einmal, den alltäglichen Polizeiwahnsinn in eine so spannende Geschichte zu packen, dass man bis zur letzten Seite mitfiebert. Dabei sind es nicht nur die Ermittlungen, die er kenntnis- und detailreich aufbereitet, es sind vor al... In „Rostmond“, seinem fünften Krimi mit Hal Challis und Ellen Destry, schafft es Garry Disher wieder einmal, den alltäglichen Polizeiwahnsinn in eine so spannende Geschichte zu packen, dass man bis zur letzten Seite mitfiebert. Dabei sind es nicht nur die Ermittlungen, die er kenntnis- und detailreich aufbereitet, es sind vor allen Dingen die Schicksale und das tägliche Arbeits-Allerlei seiner Protagonisten, die diesen psychologisch fein gesponnenen Krimi so interessant machen. Disher gibt dabei einen tiefen Einblick in das Privatleben seiner Figuren, so dass diese immer mehr Konturen erhalten. Ein ausgezeichneter Krimi von der Südküste Australiens.