Meine Filiale

Ein wenig Leben

Roman

Hanya Yanagihara

(164)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 24.90
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 24.90

Accordion öffnen
  • Ein wenig Leben

    Piper

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 24.90

    Piper

gebundene Ausgabe

Fr. 39.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 23.90

Accordion öffnen
  • Ein wenig Leben

    ePUB (Hanser)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 23.90

    ePUB (Hanser)

Hörbuch (CD)

Fr. 25.90

Accordion öffnen
  • Ein wenig Leben

    4 CD (2018)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 25.90

    4 CD (2018)

Hörbuch-Download

ab Fr. 22.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Jude, JB, Willem und Malcolm: Vier New Yorker, die sich am College kennengelernt haben. Jude St. Francis, brillant und enigmatisch, ist die charismatische Figur im Zentrum der Gruppe – ein aufopfernd liebender und zugleich innerlich zerbrochener Mensch. Immer tiefer werden die Freunde in Judes dunkle, schmerzhafte Welt hineingesogen, deren Ungeheuer nach und nach hervortreten. »Ein wenig Leben« ist ein rauschhaftes, mit kaum fasslicher Dringlichkeit erzähltes Epos über Trauma, menschliche Güte und Freundschaft als wahre Liebe.

Hanya Yanagihara, 1974 geboren, ist eine US-amerikanische Schriftstellerin und Journalistin. Mit ihrem Roman »Ein wenig Leben« gewann sie den Kirkus Prizeund stand auf der Shortlist des Man Booker Prize, des National Book Award und des Baileys Prize. »Ein wenig Leben« ist eines der bestverkauften und meistdiskutierten literarischen Werke der vergangenen Jahre. Eine TV-Serie, produziert von Scott Rudin (The Social Network, No Country for Old Men, Frances Ha, Grand Budapest Hotel), ist in Vorbereitung..
Stephan Kleiner, geboren 1975, lebt als literarischer Übersetzer in München. Er übertrug u. a. Geoff Dyer, Chad Harbach, Michel Houellebecq und Hanya Yanagihara ins Deutsche.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 960
Erscheinungsdatum 04.09.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-30870-0
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 20.6/13.6/4.6 cm
Gewicht 703 g
Originaltitel A Little Life
Auflage 7. Auflage
Übersetzer Stephan Kleiner
Verkaufsrang 2850

Kundenbewertungen

Durchschnitt
164 Bewertungen
Übersicht
133
18
5
3
5

Lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Winterthur am 31.12.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Bestest Buch, dass ich seit langem gelesen habe. Aber auch eher „heavy“. Viel geweint...

Wie viel Leid kann eine einzige Person ertragen?
von einer Kundin/einem Kunden am 10.08.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Dieses Buch hat mich zutiefst bewegt und beeindruckt! Die tiefe Freundschaft der vier Männer und die dunkle Vergangenheit voller Leid und schrecklichen Erfahrungen, der Hauptfigur Jude St. Francis, lassen glaube ich keinen Leser unberührt zurück. Zwischendurch standen mir Tränen in den Augen, dann wieder war ich voller Respekt ... Dieses Buch hat mich zutiefst bewegt und beeindruckt! Die tiefe Freundschaft der vier Männer und die dunkle Vergangenheit voller Leid und schrecklichen Erfahrungen, der Hauptfigur Jude St. Francis, lassen glaube ich keinen Leser unberührt zurück. Zwischendurch standen mir Tränen in den Augen, dann wieder war ich voller Respekt für den Lebenswillen und die Kraft der Figuren. Bitte lesen sie dieses Buch, auch wenn die Seitenzahl abschreckend wirken sollte. Es lohnt sich wirklich.

Großartig und unerträglich. Schrecklich und schön.
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 25.11.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dieses Buch bräuchte vielleicht eine Trigger-Warnung. Es ist aber eines der beeindruckendsten Bücher, die ich je gelesen habe. Beschäftigt mich immernoch und ich werde es bestimmt noch einmal lesen. Ganz klare Empfehlung, aber manchmal wirklich schwer zu ertragen.


  • Artikelbild-0