Warenkorb
 

Bad Moms 2

Weitere Formate

Für die gestressten und genervten BAD MOMs Amy, Kiki und Carla (Mila Kunis, Kristen Bell, Kathryn Hahn) ist die traditionelle Perfektion vollkommend unwichtig und es interessiert sie überhaupt nicht. Jetzt wollen sie sich in diesem Jahr dem alljährlichen Weihnachtsvorbereitungswahnsinn samt aller hochgesteckten Erwartungen entziehen, indem sie für ihre Familien eine ganz besondere Bescherung planen, in ihrem eigenen BAD MOMS Style versteht sich. Doch die Hoffnung der Drei scheint zu platzen, nachdem sie völlig unerwartet mit ihrem schlimmstem Weihnachtsalptraum konfrontiert werden: den eigenen Müttern… Denn diese tauchen nicht nur unerwartet und ungebeten auf, sondern treiben die drei in den absoluten Wahnsinn mit Ihren Tücken und Macken. Es kommt zum Duell zwischen Müttern und Töchtern. Und es steht jetzt schon fest… Dieses Christmas wird niemand so schnell vergessen…
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 09.03.2018
Regisseur Jon Lucas, Scott Moore
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch, Englisch)
EAN 4061229002905
Genre Komödie
Studio Tobis (Vertrieb Universum Film)
Originaltitel A Bad Moms Christmas
Spieldauer 100 Minuten
Bildformat Widescreen (2,40:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1
Verkaufsrang 6539
Produktionsjahr 2017
Film (DVD)
Film (DVD)
Fr. 19.90
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

Kommt nicht ganz an den ersten ran
von einer Kundin/einem Kunden am 22.03.2018

Der zweite Teil hat mich nicht ganz so gut unterhalten wie der erste. Große Lacher fand ich kaum, der Fremdschäm-Alarm ging noch häufiger los. Ein Film, für den man einfach in der Stimmung sein muss. Trotzdem war er witzig und ich bereue es nicht, ihn gesehen zu haben.