Der Sturz - A115

Die Autobiografie von Thomas Middelhoff

Thomas Middelhoff

(1)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 22.90

Accordion öffnen
  • A115 - Der Sturz

    Langen-Müller

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 22.90

    Langen-Müller

eBook (ePUB)

Fr. 14.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Thomas Middelhoff war über viele Jahre einer der bedeutendsten Wirtschaftsmanager der Republik. In einem Aufsehen erregenden Prozess wurde er Ende 2014 zu einer dreijährigen Gefängnisstrafe verurteilt. Das Urteil sorgte angesichts seiner Härte selbst bei erfahrenen Juristen für Aufsehen.

Mit grosser Eindringlichkeit beschreibt Thomas Middelhoff die Vehemenz und Unverhältnismässigkeit des deutschen Justizapparates. Mit seinen detaillierten Schilderungen gewährt er tiefen Einblick in die der Öffentlichkeit nicht zugängliche Schattenwelt des geschlossenen Vollzugs.

"Dieser autobiografische Bericht kann als Paradigma für die deutsche Strafjustiz gesehen werden"
Professor Bernd Schünemann in seinem Nachwort.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.10.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783784483351
Verlag Langen/Müller
Dateigröße 2981 KB

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 22.08.2020
Bewertet: anderes Format

Ein interessantes Buch, nicht nur wegen des beeindruckenden "Abstieges" Middelhoffs, sondern auch wegen der Zu- und Missstände der Deutschen Justiz und des Strafvollzuges. Ob Middelhoff hier den Finger in die Wunde legt oder in Selbstmitleid verfällt, bleibt dem Leser überlassen


  • Artikelbild-0