Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

Arbeitsgesetze (ArbG)

mit den wichtigsten Bestimmungen zum Arbeitsverhältnis, Kündigungsrecht, Arbeitsschutzrecht, Berufsbildungsrecht, Tarifrecht, Betriebsverfassungsrecht, Mitbestimmungsrecht und Verfahrensrecht. Textausg. Einf. v. Reinhard Richardi

(8)
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 971
Erscheinungsdatum Februar 2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-05006-7
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19,3/12,4/3,7 cm
Gewicht 590 g
Auflage 93. Auflage. Textausgabe mit ausführlichem Sachverzeichnis
Verkaufsrang 3.951
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Arbeitsgesetze (ArbG)

Arbeitsgesetze (ArbG)

von Reinhard Richardi
(8)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Bürgerliches Gesetzbuch BGB

Bürgerliches Gesetzbuch BGB

(7)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 8.40
+
=

für

Fr. 23.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
5
3
0
0
0

Super
von einer Kundin/einem Kunden aus Freiburg am 31.03.2014

Top Aktuell und sehr wichtig für jeden der Sich mit dem Thema beschäftigt. Auch für Studenten muss. Gedruckt auf umweltfreundlichem Papier.

Klassiker!
von einer Kundin/einem Kunden am 22.11.2011

Übersichtlich, umweltfreundliches Papier und wieder topaktuell - ein absolutes Muss für jeden Arbeitnehmer, Arbeitgeber und solche, die es werden wollen! Also für (fast) jeden.

Super
von einer Kundin/einem Kunden aus Schwarzenbach a Wald am 04.10.2011

Besonders geeigent für Leute mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht, alle wichtigen Gesetze sind darin vereint, bis auf das BGB das weitere § enthält sind für Arbeitsrechtsvorlesungen etc. keine weiteren Gesetze nötig...