Das Reisen als Funktion der Alltagsentgrenzung. Eine tourismushistorische Annäherung

Marco Gerhards

eBook
eBook
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 18.90

Accordion öffnen
  • Das Reisen als Funktion der Alltagsentgrenzung. Eine tourismushistorische Annäherung

    GRIN

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 18.90

    GRIN

eBook (PDF)

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Das Reisen als Funktion der Alltagsentgrenzung. Eine tourismushistorische Annäherung

    PDF (GRIN )

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 14.90

    PDF (GRIN )

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Neuere Geschichte, Note: 2,0, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Das erste Ziel dieser Arbeit besteht darin, die Motive des Reisens nachvollziehbar zu machen. Dazu werden anhand von verschiedenen Definitionen der Begriffe Reise, Alltag, etc. mögliche Verknüpfungen und Korrelationen aufgebaut.

Im zweiten Teil soll das vorher erarbeitete Movens in den Kontext der Tourismusgeschichte eingebettet werden, so dass kulturhistorische Aussagen diesbezüglich möglich sind. Eine persönliche Kritik wird die Arbeit beschliessen.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 14 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.10.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783668555624
Verlag GRIN
Dateigröße 703 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0