Warenkorb
 

Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn. Gelassen durch die Jahre 5 bis 10

Will das Kind JETZT schon ausziehen – mit 6? Zu Hause hat es eine grosse Klappe, aber in der Schule ist es schüchtern und still? Keine Frage: Die Jahre 5 bis 10 stellen Eltern vor vielfältige Herausforderungen.
Die Autorinnen des grössten Elternblogs Deutschlands helfen, liebevoll und nervenstark zu erziehen statt Stress und Strafen den Alltag zu überlassen. Sie geben Tipps für ein gelassenes Hinführen zur Eigenverantwortung der Kinder, z. B. beim Essen, sowie zu Empathie, Respekt und Durchhaltevermögen. Es lohnt sich, die Herausforderungen dieses immens wichtigen Zeitfensters der Erziehung aktiv anzunehmen. Denn hier werden die Grundlagen für eine stabile Persönlichkeitsentwicklung und eine »verträgliche« Pubertät gelegt. Persönliche Berichte und überraschende Einblicke in das kindliche Denken und Fühlen sorgen für ein entspanntes Familienleben, in dem die Bedürfnisse aller Familienmitglieder erfüllt werden.
Rezension
"[...] so erfolgreich, dass Danielle Graf und Katja Seide schon als deutsche 'Jesper Juulinen' gefeiert werden." Brigitte Mom, 1/2018 "Die witzig-persönlichen Erfahrungsberichte sind Balsam für die Seele gestresster Eltern." buchreport.express, 8.3.2018 "[...] neue, interessante Einblicke in das kindliche Fühlen und Denken." Paderborn heute, 26.4.2018 "Katja und Danielle haben mit ihrem neuen Buch einen wunderbaren Begleiter geschaffen für die Elternjahre jenseits der Kleinkindzeit." VonGutenEltern.de, 27.4.2018 "[...] unglaublich viel Wissen und lebenspraktische Tipps für ein wertschätzendes und bedürfnisorientiertes Familienleben" Frieda-Friedlich.de, 1.5.2018 "Danielle Graf und Katja Seide wühlen wieder tief in der Schatzkiste der (Entwicklungs-)Psychologie und erklären uns anhand interessanter Theorien und anschaulicher Beispiele, wie das Kind so tickt." Perlenmama.de, 23.4.2018 "Im gewohnten Stil kommt der Ratgeber für bedürfnis- und beziehungsorientierte Elternschaft mit viel fundiertem Wissen und verständlichen Erklärungen daher ohne dabei zu belehren oder zu verurteilen." Sabine Masuth, klitzekleinedinge.com, 24.4.2018 "Ich hoffe, Danielle und Katja wissen, wie vielen Kindern sie bessere Eltern ermöglichen." Rike Drust, muttergefuehle, 4.4.2018 "Den Autorinnen gelingt es die Entwicklungsschritte von Kindern zwischen 5 und 10 Jahren präzise, ausführlich und dennoch lebendig zu formulieren. [...] Der lösungsorientierte Ansatz gibt zudem weitreichende Ideen, wie eigene Situationen zukünftig auf eine andere Weise gelöst werden können. Das Buch richtet sich vorrangig an Eltern und ist dementsprechend verfasst und aufgebaut. Aber selbst für pädagogische Fachkräfte ist es ein empfehlenswertes Buch, da es das Fachwissen auffrischt." Kathrin Hohmann, socialnet.de, 3.7.2018
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 360
Erscheinungsdatum 03.04.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-86504-5
Verlag Beltz
Maße (L/B/H) 21.6/13.5/3 cm
Gewicht 521 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 9448
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
Fr. 27.90
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
1

Keine Empfehlung
von einer Kundin/einem Kunden aus Woldert am 24.07.2019

Leider finde ich das Buch absolut schlecht. Ich wollte es für eine Hausarbeit analysieren (habe selber kinder), aber habe es nichtmal zu Ende gelesen, da es absolut nicht mein Fall ist. Immer wieder wird am Anfang betont das es keine Anleitungen gibt und dann folgen, typisch Ratgeber, doch Anleitungen, für Situationen die für ... Leider finde ich das Buch absolut schlecht. Ich wollte es für eine Hausarbeit analysieren (habe selber kinder), aber habe es nichtmal zu Ende gelesen, da es absolut nicht mein Fall ist. Immer wieder wird am Anfang betont das es keine Anleitungen gibt und dann folgen, typisch Ratgeber, doch Anleitungen, für Situationen die für mich absolut realitätsfern sind (die essenssituation ist absolut unmöglich was sie raten und auch beschreiben). Auch der schreibstil der Autorinnen ist absolut nicht ansprechend und nicht gut lesbar. Leider komplett rausgeschmissenes Geld und absolut nicht nützlich dieses Buch, in meinen Augen. Wer wirklich etwas ändern möchte oder die Entwicklung von Kindern verstehen möchte, sollte sich lieber mit richtiger Fachliteratur einlesen. Oder bei Ratgebern jesper juul.

Herausforderungen meistern
von Hortensia13 am 28.01.2019

Kinder sind herausfordert. Egal, in welchem Alter. Die beiden Autorinnen, die den grössten Elternblog Deutschlands führen, widmen sich in diesem Ratgeber der Entwicklung der Kinder, die zwischen 5 bis 10 Jahre alt sind. Was sind die Herausforderungen der Kinder und für die Eltern während dieser Zahnlückenpubertätszeit? In diesem... Kinder sind herausfordert. Egal, in welchem Alter. Die beiden Autorinnen, die den grössten Elternblog Deutschlands führen, widmen sich in diesem Ratgeber der Entwicklung der Kinder, die zwischen 5 bis 10 Jahre alt sind. Was sind die Herausforderungen der Kinder und für die Eltern während dieser Zahnlückenpubertätszeit? In diesem Altersabschnitt werden unter anderem die Grundlagen für das soziale Miteinander in der Familie und der Gesellschaft gelegt. Die Autorinnen vertreten den bedürfnis- und beziehungsorientierten Erziehungsstil. Mir gefiel, wie sie wissenschaftliche Fakten mit praxisnahen Beispielen verknüpft haben. In unterschiedlichen Themen wird dem Leser Tipps und Gedankenanstösse näher gebracht. Ich glaube, es kann jeder etwas aus diesem Ratgeber für sich rausziehen und seine Schlüsse für seine Art der Erziehung machen.

Absolut lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Lemberg am 06.11.2018

Tolles Buch, welches einem als Eltern die Augen öffnet. Beispiele aus der Ptaxis, die sicher jeder kennt und Erklärungen bei denen als Eltern der Groschen fällt. Sehr zu empfehlen!