Meine Filiale

Der Kult

Roman

Marlon James

(9)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 32.90
Fr. 32.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 32.90

Accordion öffnen
  • Der Kult

    Heyne

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 32.90

    Heyne

eBook (ePUB)

Fr. 23.90

Accordion öffnen

Beschreibung


Der Teufel kämpft nicht mit fairen Mitteln

Im Dorf Gibbeah beginnt der Sonntag mit einem bösen Omen: Während der Morgenmesse fliegt ein Geier durch das geschlossene Kirchenfenster und schlägt tot auf der Kanzel auf. Nur wenige Minuten später wirft ein schwarz gekleideter Fremder den Dorfprediger zu Boden und übernimmt die Kontrolle über die Gemeinde. Als selbst ernannter Apostel York predigt er Rache und Verdammnis. Doch der alte Prediger weigert sich, seinen Platz widerstandslos abzugeben. Ein gnadenloser Glaubenskampf beginnt. Das Dorf scheint dem Untergang geweiht.

""Der Kult" ist ein erstaunlich erzählstarker, atmosphärisch dichter und formbewusster Roman-Erstling mit phantastischen, magisch-realistischen Einsprengseln." Deutschlandfunk Kultur

Marlon James, geboren 1970 in Kingston auf Jamaika, gilt als einer der bedeutendsten Literaten seiner Generation. Seine Romane wurden in mehr als zwanzig Sprachen übersetzt und mit zahlreichen Preisen geehrt. Unter anderem erhielt James als erster Jamaikaner den Man Booker Prize. Das »Time Magazine« zählte ihn zu den 100 einflussreichsten Persönlichkeiten 2019. James lebt heute in Minneapolis, Minnesota.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 21.05.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-67718-0
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 22.1/14.2/3 cm
Gewicht 508 g
Originaltitel John Crow’s Devil
Übersetzer Wolfgang Binder

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
2
0
0
0

Alles eine Glaubensfrage
von einer Kundin/einem Kunden am 03.12.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Nach der Lektüre von Marlon James' Debutroman, möchte man am liebsten direkt wieder von vorne beginnen, um das was man da gerade gelesen hat richtig einordnen zu können. Geht es hier wirklich um den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse oder ist der Konflikt, den die beiden selbsternannten Gottesmänner miteinander ausfechten nur ei... Nach der Lektüre von Marlon James' Debutroman, möchte man am liebsten direkt wieder von vorne beginnen, um das was man da gerade gelesen hat richtig einordnen zu können. Geht es hier wirklich um den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse oder ist der Konflikt, den die beiden selbsternannten Gottesmänner miteinander ausfechten nur eine Metapher, die uns eine tragische Geschichte über (Macht-)Missbrauch und Rache erzählt. So oder so entfaltet sich eine solche sprachliche Wucht, die es fast unmöglich macht, das Buch aus der Hand zu legen.

von einer Kundin/einem Kunden am 05.11.2018
Bewertet: anderes Format

Marlon James erhielt als erster jamaikanischer Schriftsteller den Man Booker Prize. Und das absolut zu Recht.

von einer Kundin/einem Kunden am 22.07.2018
Bewertet: anderes Format

"Der Kult" hat mich in seinen Bann gezogen und war auf seine eigene Art sehr gut. Aber auch seltsam und ließ viele Fragen offen. Am Besten lesen und eine eigene Meinung bilden!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1