Meine Filiale

Die letzte Stunde

Historischer Roman

Die Pest-Saga Band 1

Minette Walters

(29)
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 18.90

Accordion öffnen
  • Die letzte Stunde

    Heyne

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 18.90

    Heyne

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 34.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab Fr. 18.90

Accordion öffnen

Beschreibung

»Ein Schwarzer Tod hat unser Land befallen. Nur wenige werden verschont bleiben.«

Südengland, Juli 1348: An der Küste ist die Pest ins Land gekrochen. Binnen kürzester Zeit entvölkert sie ganze Landstriche, Angst und Panik regieren. Allein Lady Anne, die Herrin von Develish, nimmt das Heft in die Hand. Sie bringt all ihre Schutzbefohlenen auf ihrem Anwesen in Sicherheit und lässt die Zugangsbrücke verbrennen. In ihrem kleinen Reich zählen nicht mehr gesellschaftliche Konvention und Rang, sondern Einsatz für die anderen. Als neuen Verwalter setzt Anne Thaddeus ein, den niedrigsten, aber klügsten ihrer Diener. Doch kann sich die Schicksalsgemeinschaft gegen die schreckliche Krankheit behaupten, die vor ihren Toren tobt? Gegen die Verzweifelten und Raffgierigen, die Develish angreifen? Werden die kargen Vorräte reichen? Dann geschieht ein grausamer Mord und droht Lady Annes Gemeinschaft endgültig zu zerreissen ...

»Hochspannung mit einer starken Heldin, die ihrer Zeit weit voraus ist.«

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 656 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783641224677
Verlag Random House ebook
Originaltitel The Last Hours
Dateigröße 4401 KB
Übersetzer Sabine Lohmann, Peter Pfaffinger
Verkaufsrang 23192

Weitere Bände von Die Pest-Saga

Kundenbewertungen

Durchschnitt
29 Bewertungen
Übersicht
15
9
3
2
0

Aktueller Bezug träge verpackt
von einer Kundin/einem Kunden aus Niederbüren am 04.01.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Leider etwas träge dahin plätschernde Geschichte, rechte Spannung kommt nicht auf,

überrascht
von einer Kundin/einem Kunden aus Reutlingen am 15.09.2020

historische romane mag ich nicht, mögen tue ich aber die sozial-kritische autorin, habe fast alle ihre romane gelesen. so habe ich mich an diesen historischen Stoff über die pest im england des 14. jahrhunderts gewagt. ist alles total realistisch ?? ... egal, es ist jedenfalls spannend. dank internet habe ich einiges über die ... historische romane mag ich nicht, mögen tue ich aber die sozial-kritische autorin, habe fast alle ihre romane gelesen. so habe ich mich an diesen historischen Stoff über die pest im england des 14. jahrhunderts gewagt. ist alles total realistisch ?? ... egal, es ist jedenfalls spannend. dank internet habe ich einiges über die pest erfahren

von einer Kundin/einem Kunden am 29.06.2020
Bewertet: anderes Format

"Die Krimiautorin" angekommen bei den historischen Romanen. Eine Geschichte über Leiden, Verantwortung und Vertrauen. Eine sehr fortschrittliche Frau im Jahr 1348 die sich ihrer Aufgabe stellt. Fantastich recheriert und geschrieben.

  • Artikelbild-0