Meine Filiale

Ein Sommer wie Limoneneis

Roman

Die Amalfi-Reihe Band 1

Marie Matisek

(33)
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Der perfekte Sommer-Roman von der Bestseller-Autorin Marie Matisek und ein Liebes-Roman, der an der schönen Amalfi-Küste spielt.
Marco, erfolgreicher Immobilien-Anwalt, schaut lieber nach vorne als zurück. Er hat eine glanzvolle Karriere gemacht, und für seine Wurzeln, die in Amalfi liegen, bei seiner Familie, die seit Jahrhunderten eine Limonen-Plantage betreibt, interessiert er sich wenig.
Doch dann will seine Frau plötzlich die Scheidung, und sein Vater im fernen Süditalien bricht sich die Hüfte.
Marcos Weg führt ihn nach Amalfi - widerwillig und nur für kurze Zeit, wie er glaubt.
Es dauert jedoch nicht lange und die zauberhafte Küste sowie das sinnliche Leben Süditaliens nehmen ihn gefangen.
Und dann steht Lisabetta wieder vor ihm, die zauberhafte Liebe seiner Jugend. Kann und will Marco sein Leben noch einmal von Grund auf ändern?

"Ein wunderbarer Ausflug an die Amalfi-Küste, dorthin wo der Sommer wie das Limoneneis von Pippo schmeckt - Happy-End inklusive."
Siegener Zeitung, 12.09.2018

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 304 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783426444818
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 679 KB
Verkaufsrang 8679

Weitere Bände von Die Amalfi-Reihe

Kundenbewertungen

Durchschnitt
33 Bewertungen
Übersicht
20
10
3
0
0

Die perfekte Urlaubslektüre – Wohlfühlen garantiert
von Hermione am 21.07.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der erfolgreiche Immobilien-Anwalt Marco, der vor langer Zeit seiner italienischen Familie den Rücken gekehrt hat und in Deutschland arbeitet, erleidet plötzlich einen Burn-out. Dann will sich auch noch seine Frau von ihm scheiden lassen und sein Vater bricht sich bei der Arbeit auf der heimischen Zitronenplantage an der Amalfi-... Der erfolgreiche Immobilien-Anwalt Marco, der vor langer Zeit seiner italienischen Familie den Rücken gekehrt hat und in Deutschland arbeitet, erleidet plötzlich einen Burn-out. Dann will sich auch noch seine Frau von ihm scheiden lassen und sein Vater bricht sich bei der Arbeit auf der heimischen Zitronenplantage an der Amalfi-Küste das Bein. Kurzerhand bricht Marco nach Italien auf – wo er gleich auch noch seiner Jugendliebe Lisabetta in die Arme läuft… Meine Meinung: Von der ersten Seite an habe ich mich beim Lesen total wohlgefühlt und konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen. Neben der flüssigen und warmherzigen Schreibweise hat mir besonders gut gefallen, wie das italienische Flair rüberkam – ob es die schöne Landschaft ist oder das glitzernde Meer, duftende Pflanzen oder köstliches Essen. Ich war direkt total begeistert und fühlte mich sofort nach Italien und in den Urlaub versetzt. Die Geschichte rund um Marco, seine Familie und seine Jugendfreunde, fand ich auch sehr gelungen und stimmig angelegt. Gerade Marcos Entwicklung fand ich zum Ende hin gut nachvollziehbar. Sehr gut gefallen hat mir darüber hinaus auch, dass das Buch sehr behutsam, aber durchaus einprägsam Themen wie Umweltschutz oder auch Burn-out ansprach, ohne dabei mit erhobenem Zeigefinger um die Ecke zu kommen. Fazit: Der Amalfi-Roman von Marie Matisek hat mir genauso gut gefallen wie die beiden tollen Provence-Romane der Autorin (Sonnensegeln und Mirabellensommer) und die Capri-Geschichte (Der Schmetterlingsgarten). Beim Lesen habe ich mich einfach nur wohlgefühlt und habe die Lesezeit wie einen kleinen Urlaub genossen.

von einer Kundin/einem Kunden am 11.03.2020
Bewertet: anderes Format

Wunderbare Sommerlektüre.Die Beschreibung der Amalfiküste und das Leben in Italien machen Lust auf Urlaub und Sonne im Süden.Die Charaktere wachsen einem schnell ans Herz.Am liebsten möchte man sofort durch die Zitronenplantage laufen und das italienische Lebensgefühl genießen!

Ein Sommer wie Limoneneis
von einer Kundin/einem Kunden aus Moers am 20.09.2019

Bevor ich begann zu lesen, dachte ich,es ist ein womöglich ein leichtes,hummorvolles eBook .Aber ich war sehr positiv überrascht,denn es hatte durchaus Tiefgang,trotz der Beschreibung der heutigen Vorkommnisse im Berufsleben und realem Leben,aber durch den super Schreibstil war es nicht „dunkel u schwermütig“.Bin total eingetauc... Bevor ich begann zu lesen, dachte ich,es ist ein womöglich ein leichtes,hummorvolles eBook .Aber ich war sehr positiv überrascht,denn es hatte durchaus Tiefgang,trotz der Beschreibung der heutigen Vorkommnisse im Berufsleben und realem Leben,aber durch den super Schreibstil war es nicht „dunkel u schwermütig“.Bin total eingetaucht in die Geschichte und konnte kaum aufhören zu lesen.Ein Buch,dass auch gut geeignet ist für Männer auf der Karriereleiter.Freue mich schon auf den nächsten Teil der Geschichte ,bitte so weiter schreiben‍


  • Artikelbild-0