The Shape of Water

Roman

Guillermo del Toro, Daniel Kraus

(38)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 25.90
Fr. 25.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 25.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 16.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein geheimes US-Militärlabor 1963: Im streng gesicherten Labortrakt F-1 wird eine Kreatur aus dem Amazonas gefangen gehalten, deren Erforschung einen Durchbruch im Wettrüsten liefern soll. Doch eines Nachts entdeckt die Reinigungskraft Elisa das Wesen, das halb Mann und halb Amphibie ist. Elisa tut etwas, woran noch kein Wissenschaftler gedacht hat: Sie bringt dem Wasserwesen die Gebärdensprache bei. Als sie erfährt, dass das »Projekt« bald auf dem Seziertisch enden soll, weiss Elisa, dass sie ihren Freund retten muss – aus einem abgeriegelten Labor, einen sadistischen General ebenso im Nacken wie russische Spione …

"'Shape of water' umschifft sämtliche Kitsch-Klippen und driftet nie in seichte Sentimentalität ab." Hamburger Morgenpost, 15.02.2018

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 01.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-52307-0
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 21/13.6/3.2 cm
Gewicht 510 g
Abbildungen 5 schwarzweisse Fotos
Auflage 3. Auflage
Übersetzer Kerstin Fricke
Verkaufsrang 87961

Kundenbewertungen

Durchschnitt
38 Bewertungen
Übersicht
18
15
4
0
1

von einer Kundin/einem Kunden am 31.08.2020
Bewertet: anderes Format

Ein super faszinierendes und fesselndes Buch. Sehr bildhaft erzählt, als hätte sich alles vor meinen Augen abspielt. Traurig und schön zugleich. Mir haben hier der Perspektivenwechsel sehr gut gefallen. Kann es wirklich jedem empfehlen, der auf Drama, Fantasy und Action steht.

Ein Muss für alle, die den Film lieben!
von einer Kundin/einem Kunden am 26.08.2020

Das Buch beschreibt uns vieles über den Hintergrund der Geschehnisse im Film, was teilweise hilfreich, teilweise aber auch gar nicht nötig ist. Im Allgemeinen habe ich gemischte Gefühle zu diesem Buch, da es uns einerseits die Beweggründe und Aktionen der Charaktere anschaulicher und bedeutsamer macht, aber andererseits ist die ... Das Buch beschreibt uns vieles über den Hintergrund der Geschehnisse im Film, was teilweise hilfreich, teilweise aber auch gar nicht nötig ist. Im Allgemeinen habe ich gemischte Gefühle zu diesem Buch, da es uns einerseits die Beweggründe und Aktionen der Charaktere anschaulicher und bedeutsamer macht, aber andererseits ist die Schreibweise doch sehr gefühlsduselig und möchtegern tiefgründig, was mit der Zeit etwas ermüdend wird. Ich würde empfehlen, erst den Film zu schauen und das Buch nur zu lesen, wenn man die Geschichte - so wie ich - liebt.

von einer Kundin/einem Kunden am 21.07.2019
Bewertet: anderes Format

Eine ungewöhnliche aber auch fesselnde Liebesgeschichte, die viel Stoff zum Nachdenken bietet. Die Story hat mir gut gefallen, auch wenn ich vom Ende ein wenig mehr erwartet hatte.


  • Artikelbild-0