Meine Filiale

Fiona: Das Leben und das Sterben

Kriminalroman

Fiona Griffiths Band 2

Harry Bingham

(13)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Mensch voller Zweifel und Schwächen. Eine Polizistin ohnegleichen. Eine wahnsinnig starke Heldin

Illegale Müllabladung: Auch um so etwas muss die Polizei sich kümmern. Die Kühltruhe am Strassenrand ist voller verdorbenem Fleisch. Ganz unten liegt ein Frauenbein, mit Schuh. Schnell finden sich in der Nähe weitere Körperteile. Doch sie stammen von einem Mann. Nichts verbindet die Opfer, scheint es, bis Fiona herausfindet: Die Toten waren ein Paar. Warum mussten sie sterben? Fiona vertraut ihrer ungeheuer starken Intuition, Kehrseite ihrer psychischen Krankheit. Und je näher sie der Lösung kommt, desto unruhiger werden diejenigen, die schon die anderen Morde in Auftrag gegeben haben.

Eine Ausnahmeerscheinung unter den Krimiheldinnen. Temporeich, packend, exzellent. Book Page

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 560
Erscheinungsdatum 26.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-29137-1
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/12.4/3 cm
Gewicht 341 g
Originaltitel Lovestory, with Murders
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Kristof Kurz
Verkaufsrang 45336

Weitere Bände von Fiona Griffiths

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
10
3
0
0
0

Starker Tobak
von einer Kundin/einem Kunden am 17.03.2020

„Operation Geschnetzeltes“ nennen die Ermittler der Kripo in Cardiff intern und inoffiziell ihren aktuellen Fall in diesem Kriminalroman. Bei dieser Bezeichnung lässt sich schon erahnen, welcher Art das Puzzle in den zwei Mordfällen ist, um die es hier geht. Die Ich-Erzählerin, die schräge, unkonventionelle, Pfefferminztee-süch... „Operation Geschnetzeltes“ nennen die Ermittler der Kripo in Cardiff intern und inoffiziell ihren aktuellen Fall in diesem Kriminalroman. Bei dieser Bezeichnung lässt sich schon erahnen, welcher Art das Puzzle in den zwei Mordfällen ist, um die es hier geht. Die Ich-Erzählerin, die schräge, unkonventionelle, Pfefferminztee-süchtige Ermittlerin Fiona Griffith, ist uns ja aus dem ersten Krimi von Harry Bingham schon bekannt. Weitgehend eigenen Regeln folgend, den Toten näher als den Lebenden, beschäftigt sie sich hier nicht nur intensiv mit diesem Fall, sondern auch mit der kriminellen Vergangenheit ihres (Adoptiv-) Vaters sowie ihrer eigenen, unklaren Herkunft. „Das Leben und das Sterben“ sind 540 prall gefüllte Seiten abwechslungsreicher, hochkarätiger, origineller Spannung. Mehr davon!

von einer Kundin/einem Kunden am 25.09.2019
Bewertet: anderes Format

Wie immer spannende Polizeiarbeit in Cardiff. Eine fein gezeichnete Protagonistin mit Cotard-Syndrom, eine schräge Persönlichkeit.

von einer Kundin/einem Kunden am 29.08.2018
Bewertet: anderes Format

Der zweite Fall für Fiona,die schräge Ermittlerin aus Wales. Spannung gepaart mit schwarzem Humor. Großartig !


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1