Meine Filiale

Die Erben der Erde

Roman

Ildefonso Falcones

(5)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 37.90
Fr. 37.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 18.90

Accordion öffnen
  • Die Erben der Erde

    Penguin

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 18.90

    Penguin

gebundene Ausgabe

Fr. 37.90

Accordion öffnen
  • Die Erben der Erde

    C. Bertelsmann

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 37.90

    C. Bertelsmann

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 38.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab Fr. 21.90

Accordion öffnen

Beschreibung


Die lange erwartete Fortsetzung des Weltbestsellers und der grossen NETFLIX-Serie "Die Kathedrale des Meeres"

Millionen von Lesern waren fasziniert von Arnau Estanyols Geschichte, der beim Bau der Kirche Santa Maria mithalf. Nun erzählt Ildefonso Falcones in seinem neuen aufregenden Sittengemälde wieder von Loyalität und von Rache, aber auch von der Liebe und den Träumen der Menschen.

Wir schreiben das Jahr 1387. In Barcelona begegnen wir dem zwölfjährigen Hugo Llor, dem Sohn eines verstorbenen Seemanns. Aber wir begegnen auch Arnau Estanyol wieder, dem Werftbesitzer, der sich um den Jungen kümmert. Hugos Jugendträume werden mit der unbarmherzigen Realität konfrontiert. Und er wird sich in den Weinbergen neue Arbeit suchen - und so die schöne Nichte des jüdischen Weinbergsbesitzers kennen und lieben lernen. Doch er muss miterleben, wie unerbittlich der Hass auf Volksgruppen sein kann.

Ildefonso Falcones breitet wieder ein grosses historisches Panorama aus, das auch eine Liebeserklärung an die Stadt Barcelona ist.

"Es sind die gründlich recherchierten Details aus der Alltags-, Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, die das Buch faszinierend machen." NDR Kultur "Buch der Woche"

Ildefonso Falcones de Sierra, verheiratet und Vater von vier Kindern, arbeitet als Anwalt in Barcelona. Sein Debütroman »Die Kathedrale des Meeres« war ein überwältigender internationaler Erfolg. Mit weltweit mehr als sieben Millionen verkauften Büchern hat sich Falcones als der bestverkaufte spanische Autor historischer Romane verewigt. Zuletzt erschien sein Bestseller »Das Lied der Freiheit«.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 928
Erscheinungsdatum 11.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-10360-9
Verlag C. Bertelsmann
Maße (L/B/H) 23.3/15.5/5.8 cm
Gewicht 1260 g
Originaltitel Los Herederos de la Tierra
Übersetzer Michaela Messner, Laura Haber, Carsten Regling

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
1
3
0
1
0

Wein und Blut in Barcelona
von einer Kundin/einem Kunden am 26.03.2021
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Eindrucksvolle Charaktere aus der mittelalterlichen Unterschicht Barcelonas, die trotz ihrer schwierigen Situation nie ihren Stolz aufgeben...allen voran die Hauptfigur, die sich erst dem Schiffsbau, und später dem Weinanbau verschreibt. Als Arnau Estanyol, der Held aus dem Vorgänger "die Kathedrale des Meeres", durch eine perfi... Eindrucksvolle Charaktere aus der mittelalterlichen Unterschicht Barcelonas, die trotz ihrer schwierigen Situation nie ihren Stolz aufgeben...allen voran die Hauptfigur, die sich erst dem Schiffsbau, und später dem Weinanbau verschreibt. Als Arnau Estanyol, der Held aus dem Vorgänger "die Kathedrale des Meeres", durch eine perfide Intrige hingerichtet wird, stürzt das auch den jungen Hugo ins Elend, der von ihm protegiert wurde. In einem immerwährenden Überlebenskampf wird er schliesslich zum gegnadeten Winzer und Weinkenner mit eigenem Weinberg. Aber seine mächtigen Feinde ruhen nicht und nehmen ihm schliesslich wieder alles. Doch er lässt sich nicht unterkriegen, wie auch die Menschen in seiner Umgebung. Dadurch fesselt der Mut und die Leidensfähigkeit der Hauptfiguren und lässt den Leser immer mit ihnen mitfiebern.

Die Erben der Erde
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 13.07.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich lese den spanischen Schriftsteller Falkones sehr gerne und auf dieses buch habe ich schon gewartet. Es ist ein Schmöker, daran ist nichts auszusetzen. Geschichte, spannende Protagonisten, Mittelalter, alles stimmt. Blanka Trunitschek

Fortsetzung..
von einer Kundin/einem Kunden am 26.07.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die Kathedrale des Meeres, der 1. Teil fesselte und schockierte zu gleichen Teilen, hier in der Fortsetzung hat man sich vielleicht zu viel erwartet, das er leider nicht mehr so ganz erfüllt aber nichts desto trotz ein gut geschriebener, historischer Roman mit vielen Details rund um Barcelona und der damaligen Zeit.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1