Meine Filiale

Ich habe gar keine Enkel

Die Online-Omi räumt auf

Renate Bergmann Band 10

Renate Bergmann

(16)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 15.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

Fr. 24.90

Accordion öffnen
  • Ich habe gar keine Enkel. Die Online-Omi räumt auf

    3 CD (2018)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 24.90

    3 CD (2018)

Hörbuch-Download

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Beschreibung

«Fingerabdrücke, pah. Schmutz ist Schmutz.»

«Wissen Sie, was Stefan meint, wenn er von «CSI Kukident» spricht? Ich konnte es im Interwebs nicht finden.»

«Neulich klingelte jemand bei Gertrud an. Wir dachten erst, es wäre so ein junges Ding, das den Enkeltrick probiert, aber die Vanessa war nur erkältet und wollte plaudern. Die Woche drauf schellte dann mein Apparat und so ein Lauser… Nee! Ich sage Ihnen. Bei der alten Frau Bömelburg war es genauso. Nur die hat den Quatsch geglaubt und an der Tür ihr Sparbuch rausgegeben. Da fehlen einem die Worte. Aber nicht die Waffen. Hihi.».

Spandauer Rentner werden reihenweise ausgenommen, Enkeltrickbetrüger gehen um. Aber nicht mit Renate Bergmann, denn: «Ich habe gar keine Enkel.» Zusammen mit Ilse und Kurt nimmt sie die Nachbarschaft in Schutz, sichert Spuren («Fingerabdrücke, pah. Schmutz ist Schmutz.») und versucht, Gertrud vom stattlichsten Polizisten Spandaus fernzuhalten.

Mehr als ein Jahr ist seit dem letzten Renate-Band vergangen, bevor es nun heisst: Bergmann is back.

Renate Bergmann, geb. Strelemann, wohnhaft in Berlin. Trümmerfrau, Reichsbahnerin, Haushaltsprofi und vierfach verwitwet: Seit Anfang 2013 erobert sie Twitter mit ihren absolut treffsicheren An- und Einsichten – und mit ihren Büchern die ganze analoge Welt.Torsten Rohde, Jahrgang 1974, hat in Brandenburg/Havel Betriebswirtschaft studiert und als Controller gearbeitet. Sein Twitter-Account @RenateBergmann, der vom Leben einer Online-Omi erzählt, entwickelte sich zum Internet-Phänomen. «Ich bin nicht süss, ich hab bloss Zucker» unter dem Pseudonym Renate Bergmann war seine erste Buch-Veröffentlichung – und ein sensationeller Erfolg –, auf die zahlreiche weitere, nicht minder erfolgreiche Bände und ausverkaufte Tourneen folgten.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 21.08.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-27434-3
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/12.4/2 cm
Gewicht 212 g
Abbildungen mit 2 schwarzweissen Abbildungen
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 79690

Weitere Bände von Renate Bergmann

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
13
3
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 28.10.2019
Bewertet: anderes Format

Lachmuskeltraining! Dank der perfekten Stimme von Frau Antoni ist die Geschichte um die Spandauer Rentnerin Renate und ihre ein sehr amüsanter Hörspaß. Nebenbei erfährt man so einiges über Teleshopping, Krankheiten und wie der Enkeltrick genau funktioniert. Renate weiß Bescheid.

von einer Kundin/einem Kunden am 25.10.2019
Bewertet: anderes Format

Superlustiger Unterhaltungsroman über 4 Rentner auf Verbrecherjagd. Lustiger, aber liebevoller Blick auf die typischen Marotten des Alters. Die Situationskomik steht im Vordergrund, die Handlung etwas im Hintergrund. Betrüger mit dem Enkeltrick werden entlarvt.

Ein schönes Geschenk
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 18.01.2019

Das ist das 4. Buch der Reihe um die "Twitter-Oma" Renate Bergmann, dass ich meiner Mutter geschenkt habe. Sie war wieder begeistert. Die Situationskomik und die Wortwahl lässt nicht nur schmunzeln sondern öfter auch kichern und auf lachen. Ich werde auch den für Ostern angekündigten nächsten Band für meine Mutter kaufen.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1