Warenkorb
 

Das Nachtfräuleinspiel

Roman

Der neue, berührende Roman der Bestsellerautorin

Diesen »Schmutzigen Donnerstag« wird die 16-jährige Annamaria niemals vergessen: Ein harmloser Faschingsbrauch wird dem jungen Mädchen zum Verhängnis. Doch was Annamaria – die nach dem frühen Tod der Eltern bei einer nachlässigen und lieblosen Pflegemutter lebt – passiert ist, will keiner glauben. Ihr Schicksal scheint sich zu wenden, als sie im »Haus der glücklichen Familie« aufgenommen wird. Sie schöpft neue Hoffnung, denn vom Leben in dieser Bilderbuchfamilie hat sie immer geträumt. Dort herrscht Übermutter Liane, die alles perfekt im Griff zu haben scheint, strenge Regeln vorgibt und eine Karriere als Erziehungsberaterin macht. Doch ist Lianes Familienleben wirklich so makellos?

Portrait

Anja Jonuleit wurde in Bonn geboren, lebte einige Jahre im Ausland und studierte Italienisch und Englisch. Sie arbeitete als Übersetzerin und Dolmetscherin, bis sie anfing, Romane und Geschichten zu schreiben. Sie lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Friedrichshafen.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 304 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.06.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783423433884
Verlag Dtv
Dateigröße 1143 KB
Verkaufsrang 16.014
eBook
eBook
Fr. 17.90
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
11
2
0
0
0

Es ist nicht alles Gold, was glänzt!
von einer Kundin/einem Kunden am 20.11.2018

Eine sehr intensive Geschichte, deren Kapitel auf verschiedenen Zeitebenen und von verschiedenen Personen erzählt werden. Das war anfangs gewöhnungsbedürftig, doch gerade durch diese besondere Erzählweise entwickelte die Geschichte einen ungeheuren Sog. Ungewöhnlich, fesselnd, für mich ein absolutes Lesehighlight!

von einer Kundin/einem Kunden am 22.09.2018
Bewertet: anderes Format

Überwältigender Roman. Spannend, emotional - das Ende macht fassungslos. Keine leichte Kost, aber von mir kommt eine absolute Leseempfehlung.

von einer Kundin/einem Kunden am 20.09.2018
Bewertet: anderes Format

Annamaria kommt ins "Haus der glücklichen Familie", eine scheinbar perfekten Welt, in der Übermutter Liane über allen wacht... Eine fesselnde und wirklich mitreißende Geschichte!