Warenkorb
 

Die Frauen vom Löwenhof - Agnetas Erbe

Roman

Die Löwenhof-Saga 1

Ein schwedisches Landgut, eine mächtige Familie, eine Frau zwischen Liebe und Pflicht: Die grosse Saga von Corina Bomann

Agneta kämpft mit den Tränen. Ein Telegramm hat sie nach Hause gerufen, ihr Vater ist bei einem Brand ums Leben gekommen. Dabei hatte sie sich schweren Herzen von ihrer mächtigen Familie losgesagt und in Stockholm ein freies Leben als Malerin geführt. Eine Aussöhnung schien unmöglich. Jetzt werden ihr Titel, Glanz und Vermögen zu Füssen gelegt, sie soll das Erbe ihres Vaters antreten als Gutsherrin vom Löwenhof. Ihre Wünsche und Träume sind andere, sie sehnt sich nach einem Leben an der Seite von Michael, einem aufstrebenden Anwalt. Selbstlos stellt Agneta sich der Pflicht und Familientradition. Ihr Herz jedoch kann nicht vergessen und sehnt sich nach Liebe …

Band 2 "Mathildas Geheimnis" erscheint im September 2018

Band 3 "Solveigs Versprechen" erscheint im Januar 2019

Portrait
Corina Bomann ist in einem kleinen Dorf in Mecklenburg-Vorpommern aufgewachsen, in dessen Nähe sie inzwischen wieder lebt. Sie hat bereits erfolgreich Jugendbücher und historische Romane geschrieben, bevor ihr mit Die Schmetterlingsinsel der absolute Durchbruch gelang. Seither gehört sie zur ersten Garde der deutschen Unterhaltungsschriftstellerinnen.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 500 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.05.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783843717069
Verlag Ullstein eBooks
Dateigröße 2318 KB
Verkaufsrang 9
eBook
eBook
Fr. 10.00
Fr. 10.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Die Löwenhof-Saga

  • Band 1

    87971371
    Die Frauen vom Löwenhof - Agnetas Erbe
    von Corina Bomann
    (275)
    eBook
    Fr.10.00
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    99903791
    Die Frauen vom Löwenhof - Mathildas Geheimnis
    von Corina Bomann
    (36)
    eBook
    Fr.10.00
  • Band 3

    99903792
    Die Frauen vom Löwenhof - Solveigs Versprechen
    von Corina Bomann
    (22)
    eBook
    Fr.10.00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
275 Bewertungen
Übersicht
212
44
12
5
2

Absolut lesenswert!
von einer Kundin/einem Kunden aus Bensheim am 18.01.2019

Alle drei Bände ?die Frauen vom Löwenhof? habe ich gelesen und jedes Band hat mich fasziniert. Es war eine tolle Geschichte und man konnte einfach nicht aufhören zu lesen. Es war berauschend mit wieviel Kraft und Schicksalsstärken diese Frauen ihr Leben gemeistert haben. Ich kann alle drei Bände mit... Alle drei Bände ?die Frauen vom Löwenhof? habe ich gelesen und jedes Band hat mich fasziniert. Es war eine tolle Geschichte und man konnte einfach nicht aufhören zu lesen. Es war berauschend mit wieviel Kraft und Schicksalsstärken diese Frauen ihr Leben gemeistert haben. Ich kann alle drei Bände mit 100% bewerten.

Tolle Bücher
von einer Kundin/einem Kunden aus Freiburg am 08.01.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Habe diese Triologie zu Weihnachten verschenkt, es kam super bei der Beschenkten.

Tolle Familiensaga
von einer Kundin/einem Kunden aus Rostock am 29.12.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Was soll ich sagen, egal welches Buch man von Corina Bomann liest - sie sind alle super. Diese Geschichte spielt in Schweden auf einem Landgut, das berühmt für die Pferdezucht ist. Die Frauen der Familie stehen hier eindeutig im Vordergrund. Sie geben eigene Träume auf, um sich Ihrer Verantwortung und... Was soll ich sagen, egal welches Buch man von Corina Bomann liest - sie sind alle super. Diese Geschichte spielt in Schweden auf einem Landgut, das berühmt für die Pferdezucht ist. Die Frauen der Familie stehen hier eindeutig im Vordergrund. Sie geben eigene Träume auf, um sich Ihrer Verantwortung und Pflicht gegenüber des Gutes zu stellen. Agneta, deren Herz eigentlich für die Kunst schlägt, muss ihr Leben und ihre Liebe in Stockholm aufgeben und die Leitung des Familiengutes übernehmen. Nicht leicht, zumal das Verhältnis zu Ihrer Mutter nicht das Beste ist und sie durch ihre moderne Einstellung auch bei anderen Adligen nicht gern gesehen ist.