Warenkorb
 

Wie viele Tage

Roman

»Wo soll ich mit dem Ordnen der Tage, der Wochen beginnen«, fragt sich die Erzählerin. Aber warum sich einer
Chronologie bedienen, wo Erinnerungen doch kleine Mosaike sind, die nach und nach im Gedächtnis auftauchen.
Erinnerungsanker werden immer wieder ausgeworfen und eingezogen, wodurch sukzessiv ein Bild der zur Künstlerin
gewordenen Erzählerin und ihrer Vergangenheit entsteht. Alltägliche Momentaufnahmen, sinnliche und feinsinnige Beschreibungen von Gegenständen und Seelenzuständen sowie einschneidende und scheinbar beiläufige Ereignisse lassen ihre Zeit in New York und Berlin der 1980er- und 1990er-Jahre lebendig und (be)greifbar werden.
"Wie viele Tage" ist eine stille Meditation über das Leben auf zwei Kontinenten. Sehr poetisch erleben wir ein Sinnieren
über vergangene Lebensabschnitte und die Sterblichkeit, Kälte und Geborgenheit, das Verlassensein und darüber, was
es heisst Vergangenheiten abzuschliessen - oder ist das überhaupt möglich?
Ein Roman über das Loslassen und Ankommen.
Rezension
»In knappen, kunstvollen Szenen beschwört Scrima autobiografische Details als Momente eines Romans. Ein Buch, in dem man als Leser tatsächlich den Eindruck hat, genauer denken, deutlicher sehen zu können.« (Elisabeth Wagner, taz)

»Dieser fragmentierte Roman, der einem lyrischen Essay gleicht und wunderbar übersetzt wurde von Barbara Jung, lehrt uns, näher hinzuschauen. Der Teufel steckt im Detail, und manchmal eben auch die Schönheit.« (Isabella Caldart, novellieren)
Portrait
Andrea Scrima, geboren 1960 in New York City, studierte Kunst an der School of Visual
Arts in New York und an der Hochschule der Künste in Berlin, wo sie seit 1984 als
Autorin und bildende Künstlerin lebt. Ihre Arbeiten waren in internationalen Museen und Ausstellungen zu sehen. Sie schreibt Literaturkritiken für Quarterly Conversation, Music & Literature und The Brooklyn Rail.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 09.02.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-99059-013-3
Verlag Literaturverlag Droschl
Maße (L/B/H) 21,1/12,8/2,1 cm
Gewicht 345 g
Originaltitel A lesser Day
Übersetzer Barbara Jung
Verkaufsrang 31.374
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 35.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.