Patientenspezifische Virtual-Reality-Simulationen

Ultraschallgestützte Nadelpunktionen in atmungsbewegten virtuellen Patienten

Research Series of the Institute of Medical Informatics. University of Lübeck Band 1

André Mastmeyer

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 124.00
Fr. 124.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Anhand ausgewählter englischer Publikationen und einer deutschen Einführung werden Methoden zur individualisierten, visuo-haptischen, GPU-gestützten 4D-Virtual-Reality-Punktionssimulation vorgestellt. Statische Patientenmodelle werden durch Atembewegungsmodelle dynamisch augmentiert. Raybending-Algorithmen beschleunigen das visuo-haptische Rendering. Das medizinische Potenzial der in der Arbeit mit medizinischen Partnern evaluierten Methoden liegt in der pre-operativen Eingriffsplanung für das Patientenwohl und Behandlungskostenspareffekten. Konkret könnte bei Leberpunktionen die Anzahl der Nadelrepositionierungen deutlich reduziert werden.

PD Dr. rer. biol. hum. habil. André Mastmeyer is a senior researcher at the Institute of Medical Informatics at the University of Lübeck, Germany. He holds a PhD in Medical Physics from the University of Erlangen-Nuremberg, Germany, and gained industry experience with IBM Business Consulting and Siemens AG. He was appointed Harvard Medical School Research Fellow in 2014.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 184
Erscheinungsdatum 02.01.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-945954-40-9
Verlag Infinite Science Publishing
Maße (L/B/H) 25.1/17.8/1.8 cm
Gewicht 590 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0