Meine Filiale

Wanderlust

Eine Geschichte des Gehens

Rebecca Solnit

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 41.90
Fr. 41.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 41.90

Accordion öffnen
  • Wanderlust

    Matthes & Seitz

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 41.90

    Matthes & Seitz

eBook (ePUB)

Fr. 28.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Dass wir gehen, scheint uns so selbstverständlich, dass wir oft vergessen, welch kultureller Reichtum, wie viel zu bergendes Glück in unserer alltäglichen Fortbewegungsart liegt. Mit ihrer ebenso leichtfüssigen wie fesselnden kulturgeschichtlichen Expedition verfasst Rebecca Solnit eine Ode an das Gehen und macht sich auf den Weg, um auf Demonstrationen, Pilgerreisen, Bergwanderungen, Stadterkundungen und auf dem Laufband dem Geheimnis des aufrechten Ganges auf die Spur zu kommen. Zu ihrer Reiselektüre gehören dabei sowohl antike Philosophen und romantische Naturschwärmer als auch umherschweifende Surrealisten und Bergsteigerberichte. Bald euphorisch, bald nachdenklich schärft sie so unser Bewusstsein für den menschengerechten Rhythmus des Gehens, in dem Körper und Geist mit der Aussenwelt zusammenfinden.
Ein ebenso beglückendes wie meditatives Buch, das in Zeiten allgegenwärtiger Ankunftsversessenheit und technischer Beschleunigung zur Rebellion aufruft und längst ein Klassiker der modernen englischsprachigen Literatur geworden ist.

Rebecca Solnit, 1961 in den USA geboren, zog 17-jährig nach Paris und studierte später in Berkeley. Heute zählt sie zu den bedeutendsten Essayistinnen und Aktivistinnen der USA. Ihr Engagement gilt neben dem Umweltschutz insbesondere den Menschenrechten und dem Feminismus. Zuletzt erschien auf Deutsch der Essay Wenn Männer mir die Welt erklären (Hoffmann & Campe).

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 11.06.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95757-563-0
Verlag Matthes & Seitz
Maße (L/B/H) 21.8/14.7/4 cm
Gewicht 601 g
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Daniel Fastner
Verkaufsrang 43026

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Inhalt und Sprache
von einer Kundin/einem Kunden aus Haltern am See am 29.06.2020

Viele Facetten des Gehens wie wandern, flanieren, spazierengehen werden eindrucksvoll und lebendig beschrieben. Lediglich die gendergerechte Schreibweise wirkt dabei hölzern.

Am Anfang war das Gehen
von einer Kundin/einem Kunden am 29.09.2019

Solnit stellt das Gehen an den Beginn oder sieht es sogar als Auslöser für Entwicklungen in den verschiedensten Bereichen des Menschen-sei es in der Evolution, Philosophie, Feminismus uvm. Es geht um die Position des Menschen/ Körpers in der Welt. Viele neue Denkansätze, die über tausend Seiten lohnen sich!


  • Artikelbild-0