Meine Filiale

Untenrum frei

Margarete Stokowski

(27)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.90
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 19.90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

Fr. 33.90

Accordion öffnen
  • Untenrum frei

    Rowohlt

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 33.90

    Rowohlt

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Beschreibung

In «Untenrum frei» erzählt die Autorin und Spiegel-Online-Kolumnistin Margarete Stokowski, wie es ist, als Mädchen in Deutschland aufzuwachsen. Sie schreibt von unzulänglichem Aufklärungsunterricht, von Gewalterlebnissen, von Sex und von Liebe und zeigt: Noch immer besteht mit Blick auf die Geschlechtergerechtigkeit eine kollektive Schieflage. Für Veränderung im Grossen, so Stokowskis These, bedarf es den Blick auf die Details. Ein persönliches, provokantes und befreiendes Buch.

Der neue Feminismus hat hier einen coolen Auftritt: witzig und böse. Macht das Thema genussvoll für alle Seiten. Die Zeit

Margarete Stokowski, geboren 1986 in Polen, lebt seit 1988 in Berlin. Sie studierte Philosophie und Sozialwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin und arbeitet als freie Autorin.  Ihre wöchentliche Kolumne «Oben und unten» erscheint seit 2015 bei Spiegel Online. 2019 wurde sie für ihre Texte mit dem Kurt-Tucholsky-Preis ausgezeichnet. «Untenrum frei», ihr Debüt, avancierte zu einem Standardwerk des modernen Feminismus. 

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 24.04.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-63186-3
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/12.7/2.2 cm
Gewicht 225 g
Auflage 14. Auflage
Verkaufsrang 1623

Kundenbewertungen

Durchschnitt
27 Bewertungen
Übersicht
22
3
0
1
1

Direkt, explizit und differenziert.
von einer Kundin/einem Kunden am 17.02.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Dieses Buch kann deinen Horizont erweitern. Margarete Stokowski beschreibt in diesem autobiografischen, feministischen Sachbuch versteckte Problematiken bei Rollenbildern, Sex und auch was Scham bei Frauen anrichten kann. Ich mag ihre Ansichten und ihren Humor. Von mir ganz klar, eine Leseempfehlung!

von einer Kundin/einem Kunden am 28.01.2021
Bewertet: anderes Format

In diesem Buch geht es nicht (nur) um das weibliche Geschlechtsteil. Es geht darum aufzuzeigen, warum wir noch immer als Frauen um unsere Autonomie, unsere Körper, unsere Vorstellungen kämpfen müssen. Ein beeindruckendes Buch, dass nicht gegen Männer kämpft, sondern für Frauen!

Sehr interessant
von einer Kundin/einem Kunden aus Weimar am 29.12.2020

Ein wirklich interessantes Buch und sehr modern! Es liest sich super schnell und der Schreibstil ist erfrischend. Ich bin wirklich sehr zufrieden, tolles Buch!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1