Meine Filiale

Freiheitsentzug in der Schweiz

Formen, Effizienz, Bedeutung

Daniel Fink

Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 39.90
Fr. 39.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Das Wort Gefängnis beschwört eine geschlossene und beängstigende Welt von kargen Zellen und Gängen herauf. In ihr leben Menschen, mit denen die Gesellschaft nichts mehr zu tun haben will. Doch stimmt dieses Bild mit der Realität überein? Daniel Fink liefert eine differenzierte Antwort auf diese Frage. Ausgehend von einer kurzen Übersicht über das Schweizer Gefängnissystem beschreibt er die verschiedenen Formen des Freiheitsentzugs, von der Untersuchungshaft bis zur Militärhaft, vom Straf- und Massnahmenvollzug über die Ausschaffungshaft bis zur fürsorgerischen Unterbringung. Er untersucht die Auswirkungen der zahlreichen Revisionen des Schweizer Sanktionenrechts und die Einführung der Strafprozessordnung, schildert den Alltag im Gefängnis und befasst sich auch mit den Themen Gesundheit, Entlassung, Bewährungshilfe und Rückfall.

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 01.05.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-03810-329-5
Verlag NZZ Libro ein Imprint der Schwabe Verlagsgruppe AG
Maße (L/B/H) 22.1/15.4/1.7 cm
Gewicht 413 g
Abbildungen ca. mit 45 Abbildungen und Grafiken
Auflage 1
Verkaufsrang 22885

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0