Warenkorb

Magische Weihnachtswelt - Lassen Sie sich von unseren Geschenkideen verzaubern

Linksintellektueller Aufbruch zwischen "Kulturrevolution" und "kultureller Zerstörung"

Der Sozialistische Deutsche Studentenbund (SDS) in der Nachkriegsgeschichte (1946 1969). Dokumentation eines Symposiums

15 Jahre nach der Auflösung des Sozialistischen Deutschen Studentenbundes trafen sich nahezu alle, die den SDS in seiner "antiautoritären" Phase entscheidend mitgeprägt haben, zu einem Symposium an der Freien Universität Berlin. Es war das erste und bisher einzige Treffen, auf dem in offener Diskussion über die Geschichte und den Erfolg des wichtigsten deutschen Studentenverbandes Bilanz gezogen wurde. Das hier vorgelegte Protokoll dieser Tagung bildet den ersten Band der Veröffentlichung des von der Volkswagenstiftung geförderten "SDS-Projekts" an der Freien Universität Berlin. Der zweite Band arbeitet die Geschichte des SDS erstmals ausführlich bis zur Auflösung des Verbandes auf. Er erscheint 1997.
Portrait
Dr. Siegward Lönnendonker ist Leiter des Archivs "APO und soziale Bewegung" der Freien Universität Berlin.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Krahl und Dutschke als Theoretiker -Der SDS und die Tradition der Arbeiterbewegung nach 1945 bis zum Unvereinbarkeitsbeschluss durch die SPD - Der Einfluss kritischer Theorien und der Universität auf den SDS - Der SDS, die Remilitarisierungsdebatte, die Verabschiedung der Notstandsgesetze und die Kampagne 'Enteignet Springer' - Das Trauma '68, der SDS und die Ordinarienuniversität - Kulturrevolutionäre Vorstellungen im SDS und der Beginn einer neuen Frauenbewegung - Internationale Solidarität und intellektuelle Wunschlandschaft - Parlamentarismuskritik und die Konzeption der Basisdemokratie - Die Auflösung der SDS in etablierte Politik und die Extremposition von Kaderparteien und Partisanenabteilungen.
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Siegward Lönnendonker
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 13.03.1998
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-531-13099-6
Verlag VS Verlag für Sozialwissenschaften
Maße (L/B/H) 23.5/15.5/1.8 cm
Gewicht 529 g
Abbildungen 1 schwarzweisse Abbildungen
Auflage 1998
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 109.00
Fr. 109.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.