Meine Filiale

Kognitive Verhaltenstherapie und Essstörungen

Christopher G. Fairburn

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 83.90
Fr. 83.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 83.90

Accordion öffnen
  • Kognitive Verhaltenstherapie und Essstörungen

    Schattauer

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 83.90

    Schattauer

eBook (PDF)

Fr. 84.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Das Therapiemanual für alle Essstörungen

Die erweiterte Kognitive Verhaltenstherapie (CBT-E) ist heute die führende empirisch belegte Behandlungsmethode bei anorektischen oder bulimischen Patientinnen. Aufgrund ihres transdiagnostischen Ansatzes kann sie für die gesamte Bandbreite der klinisch relevanten Essstörungen angewendet werden.
Christopher Fairburn, international anerkannt auf dem Gebiet der Essstörungen, und sein Autorenteam haben mit diesem Buch ein umfassendes Manual geschaffen, das minutiös den Behandlungsablauf von der ersten Begegnung mit der Patientin bis zu den Auffrischsitzungen nach Therapieende schildert. Das Buch erläutert im Detail, wie die CBT-E auf die individuellen Bedürfnisse der Patientinnen zugeschnitten werden kann und wie man besonderen Patientengruppen oder Settings gerecht wird. Zusätzlich werden häufig auftretende komorbide Störungen und deren Behandlung angesprochen.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 366
Erscheinungsdatum 30.09.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-42836-0
Verlag Schattauer
Maße (L/B/H) 25/17.4/3 cm
Gewicht 890 g
Originaltitel Cognitive Behavior Therapy and Eating Disorders
Abbildungen 30 Abbildungen, 15 Tabellen
Auflage 1
Übersetzer Julia Czaja
Verkaufsrang 68397

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Einführung
    * Essstörungen: Transdiagnostischer Ansatz und kognitive Verhaltenstherapie
    * Erweiterte kognitive Verhaltenstherapie für Essstörungen (CBT-E): Ein Überblick
    Erweiterte kognitive Verhaltenstherapie für Essstörungen: Standardversion
    * Diagnostik, Vorbereitung auf die Behandlung und medizinische Versorgung
    * Frühzeitig Verhaltensänderungen erreichen
    * Zwischenbilanz und Planung der weiteren Therapie
    * Figursorgen, Figurkontrolle, Sich-dick-Fühlen und zugehörige Gedankenmuster
    * Restriktives Essen, Ernährungsregeln und Esskontrolle
    * Ereignisse, Stimmungen und Essverhalten
    * Untergewicht und Mangelernährung
    * Beendigung der Therapie
    Adaptationen der CBT-E
    * Perfektionismus, geringer Selbstwert und interpersonelle Probleme
    * CBT-E und adoleszente Patienten
    * Stationäre Therapie, tagesklinische Behandlung und ambulante CBT-E
    * Komplexe Fälle und Komorbidität