Reinschrift des Lebens

Friederike Mayröckers 'Reise durch die Nacht'. Edition und Analyse. Vorw. v. Wendelin Schmidt-Dengler

Klaus Kastberger

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 127.00
Fr. 127.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung


Die österreichische Autorin Friederike Mayröcker (geb. 1924) ist als virtuose Sprachartistin bekannt. In einem unablässigen und fortdauernden Schreibprozess hat sie einen assoziativen Stil entwickelt, der für die Literaturwissenschaft bislang nur schwer zu greifen war und das Bedürfnis nach philologischer Überprüfbarkeit geweckt hat. Anhand des Prosabuches "Reise durch die Nacht" (1984) erprobt die vorliegende Untersuchung exemplarische Möglichkeiten einer genetischen Analyse von Spontannotaten, Exzerpten und Quellen der Autorin sowie der schrittweisen Ausprägung des Rhythmus und der Entfaltung thematischer Netze.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 470
Erscheinungsdatum 03.06.2000
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-205-99174-8
Verlag Böhlau Verlag
Maße (L/B/H) 23.6/15.7/3.2 cm
Gewicht 802 g
Abbildungen mit Abbildungen und Faks. 23,5 cm

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0