orellfuessli.ch

Nur bis Sonntag: 25% auf (fast) alles ab einem Einkauf von Fr. 75.-*

A scheene Leich

Grabredner: Gerhard Polt. Hörspiel

Bairische Lieder vom Tod
Dieser reiche Liederschatz ist den Geschwistern bis heute, bei den Wellküren und den Well-Brüdern, Fundus und Quelle für ihre Musikkabarett-Programme. Allein die Beerdigungslieder, die so wunderschön sind, führten da verständlicher Weise ein Schattendasein. Beim Sterben hört schliesslich der Spass auf.
Mit „A scheene Leich“ haben die sechs Geschwister nun ihren ganz persönlichen Kanon traditioneller, bairischer „Lieder vom Tod“ aufgenommen und festgehalten – für sich selber und für alle, die der Alternativlosigkeit der immer gleichen „Musik vom Band“ der Aussegnungshallen etwas entgegen setzen möchten.
Grabreden von Gerhard Polt
Wer, wie die Wells, von klein auf mehrere Beerdigungen pro Jahr auf zumeist ländlichen Friedhöfen musikalisch begleitet, dem fällt dabei eines immer wieder auf: die Unfähigkeit des Menschen, seiner Trauer, seinen Gefühlen und der Situation angemessene Worte zu finden. Angesichts der Monströsität des
Todes ist der Mensch wortlos. Und dennoch erwarten das Ritual, die Trauergemeinde, der Brauch Worte; wenn möglich sogar grosse Worte der Trauer, des Gedenkens und des Trostes. Und hier entsteht – neben aller Andacht – etwas, das angeblich gar nichts auf einem Gottesacker verloren hat: Komik.
Die Geschwister Well konnten ihren Freund, Gerhard Polt, dafür gewinnen, im Gedenken an und stellvertretend für alle Vereinsvorstände, Würdenträger, Dorfbürgermeister, Feuerwehrler und sonstige Grabredner, diese Wortlosigkeit, die Worthülsigkeit, das verzweifelte Versteigen in abstruse Satz-und-Sinn-Gebilde nachzuempfinden.
Portrait
Gerhard Polt, geboren 1942 in München, brilliert seit 1975 als Sänger, Schauspieler, Poet und Philosoph auf deutschen und internationalen Bühnen. Polt erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Bayerischen Staatspreis für Literatur (Jean Paul Preis) und den Heimito von Doderer Literaturpreis. 2006 erhält er den Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor. 2010 wird ihm der Ernst-Toller-Preis für "besondere Leistungen im Grenzbereich von Literatur und Politik" verliehen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 09.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783945395073
Genre Comedy
Verlag Kennen Ltd
Spieldauer 42 Minuten
Hörbuch (CD)
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42436000
    Das Universum ist eine Scheißgegend
    von Martin Puntigam
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 30054182
    Ist das ein Witz?
    von Eckart von Hirschhausen
    (3)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 23.90
  • 14594540
    Nie wieder achtzig!
    von Dieter Hildebrandt
    (1)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 29.90
  • 45244663
    Die Wahrheit über Deutschland 11
    Hörbuch (CD)
    Fr. 8.90
  • 30054187
    Glück kommt selten allein ...
    von Eckart von Hirschhausen
    (30)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 15666583
    Schräge Töne, Klare Worte!
    von Martina Schwarzmann
    Hörbuch (Set)
    Fr. 41.90
  • 2890202
    Goosen: Indiskret/CD
    von Frank Goosen
    Hörbuch (CD)
    Fr. 37.90
  • 45244290
    AlphaPussy Live
    von Carolin Kebekus
    (1)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 24.90
  • 42436425
    Mach doch'n Foto davon
    von Nils Heinrich
    Hörbuch (CD)
    Fr. 24.90
  • 45712893
    Wunder wirken Wunder
    von Eckart von Hirschhausen
    (20)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 23.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

A scheene Leich

A scheene Leich

von Geschwister Well

Hörbuch (CD)
Fr. 24.90
+
=
Schneller

Schneller

von Wellbappn

Musik (CD)
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 46.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale