orellfuessli.ch

Abendsonne. Die Wiedererwählte der Jahreszeiten (Buch 2)

(37)
**2. Platz beim Lovelybooks-Leserpreis 2015 in der Kategorie »Bestes E-Book Only«!!**
Niemals hätte sich Dahlia träumen lassen, dass sie einst zu den Auserwählten der Jahreszeiten gehören könnte. Als eine gewöhnliche Tochter der letzten bewohnbaren Stadt auf Erden gehört sie nicht in die Nähe von Göttern, sondern aufs Feld, wo sie von klein auf Lavendelblüten pflückt und ihre Familie unterstützt. Aber die Anweisung der Göttin Gaia hätte klarer nicht sein können: Dieses Mal soll ein Mädchen aus Hemera zu ihren vier Söhnen geschickt werden und sich ein Jahrhundert lang an einen von ihnen binden. Sollte Daliah die Auserwählte werden, für wen würde sie sich entscheiden? Den verspielten Frühling, den selbstsicheren Sommer, den tiefgründigen Herbst oder den verschlossenen Winter? Dies ist der zweite Roman der Jahreszeiten-Geschichten. Ein weiterer Roman erscheint im Frühjahr 2016.
//Alle Bände der bittersüssen Bestseller-Reihe:
-- Morgentau. Die Auserwählte der Jahreszeiten (Buch 1)
-- Abendsonne. Die Wiedererwählte der Jahreszeiten (Buch 2)
-- Nachtblüte. Die Erbin der Jahreszeiten (Buch 3)
-- Tagwind. Der Bewahrer der Jahreszeiten (Buch 4)
-- Göttertochter. Das Kind der Jahreszeiten (Spin-off)//
Portrait
Jennifer Wolf lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in einem kleinen Dorf zwischen Bonn und Köln. Aufgewachsen ist sie bei ihren Grosseltern und es war auch ihre Grossmutter, die die Liebe zu Büchern in ihr weckte. Aus Platzmangel wurden nämlich alle Bücher in ihrem Kinderzimmer aufbewahrt und so war es unvermeidbar, dass sie irgendwann mal in eins hineinschaute. Als Jugendliche ärgerte sie sich immer häufiger über den Inhalt einiger Bücher, was mit der Zeit zu dem Entschluss führte, einfach eigene Geschichten zu schreiben.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 282, (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 02.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783646600902
Verlag Carlsen
Verkaufsrang 6.603
eBook
Fr. 4.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 4.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38716282
    Morgentau. Die Auserwählte der Jahreszeiten (Buch 1)
    von Jennifer Wolf
    (67)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 44881638
    Tagwind. Der Bewahrer der Jahreszeiten (Buch 4)
    von Jennifer Wolf
    (19)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 43254294
    Royal 1: Ein Leben aus Glas
    von Valentina Fast
    (32)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 45502155
    Die Geschichten der Jahreszeiten: Alle vier Bände in einer E-Box!
    von Jennifer Wolf
    (15)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 43608059
    BookElements 1: Die Magie zwischen den Zeilen
    von Stefanie Hasse
    (33)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 42380505
    Sommerflüstern
    von Tanja Voosen
    (8)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 41854360
    Zwischen den Welten/ Stunde der Drachen Bd.1
    von Ewa Aukett
    (10)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 39524195
    Die Sanguis-Trilogie: Band 1-3 (mit Fanfiction-Bonus)
    von Jennifer Wolf
    (5)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 44368348
    Sinabell. Zeit der Magie
    von Jennifer Alice Jager
    (29)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 45502165
    Göttertochter. Das Kind der Jahreszeiten
    von Jennifer Wolf
    (17)
    eBook
    Fr. 4.50

Buchhändler-Empfehlungen

„leider etwas schwächer als Band 1“

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler, Buchhandlung Basel

Zum Inhalt

300 Jahre sind vergangen, seit Maya sich für Jesien entschieden hat und dieses Mal wird Daliah Abendsonne von Gaia ausgewählt. Diese Entscheidung bringt alles durcheinander, den Daliah ist nicht nur keine Hüterin, in ihr schläft auch etwas ganz Besonderes. Und so wird auch Daliah vor die Wahl gestellt und muss sich für
Zum Inhalt

300 Jahre sind vergangen, seit Maya sich für Jesien entschieden hat und dieses Mal wird Daliah Abendsonne von Gaia ausgewählt. Diese Entscheidung bringt alles durcheinander, den Daliah ist nicht nur keine Hüterin, in ihr schläft auch etwas ganz Besonderes. Und so wird auch Daliah vor die Wahl gestellt und muss sich für einen der vier Jahreszeitenbrüdern entscheiden.



Persönliche Meinung

Was mich überrascht hat, war die Tatsache, dass es hier nicht um eine billige Kopie des ersten Bandes handelt, sondern eine eigenständige Fortsetzung des ersten Buches ist.



Der zweite Band fand ich schwächer als der Erste. Das lag zum einen daran, dass ich Daliah nicht mochte. Sie ist ein Mädchen, das weiss was sie will und eigentlich gar niemanden braucht. Den besonderen Funken zwischen ihr und ihrem Seelenpartner konnte ich leider nicht spüren und genau bei diesen Beiden hätte ich es umso mehr erwartet, da ja bereits nach den ersten Kapiteln klar ist, wer es sein wird. Das ist auch Punkt zwei. Leider war es klar, wer es wird, bevor die Vier überhaupt auf der Bildfläche erschienen waren.



Nichts desto trotz fand ich es schön die vier Jungs wiederzusehen und besser kennenzulernen. Wobei wir hier nur einen richtig kennenlernen, nämlich denjenigen, für den ich mich auch entscheiden hätte =p Und nein, es ist nicht Nevis (der durch Maya eine Kompletwandlung im Charakter gemacht hat… okay)



Dieses Mal spielt die Geschichte Hauptsächlich auf der Erde, was ich etwas langweilig fand. Zwar war es toll die Zukunftserde etwas näher kennenzulernen (die leben da ja alle in einer friedlichen Gemeinschaft, mit Selbstversorgung und eher landwirtschaftlich, haben aber moderne Geräte mit denen sie musikhören und Filme schauen (aus unserer Zeit wohlgemerkt) und Hightech Medizin)



Fazit: Bittersüsse Liebesgeschichte mit Fantasyelementen- leider etwas schwächer als Band 1



Kleiner SPOILER zum Ende!
Ich MUSS es einfach loswerden! Aber ich fand das Ende ja wohl sowas von Kacke! Sorry aber das hat mich überhaupt nicht befriedigt! Davon abgesehen, dass ich die Liebe zwischen Daliah/Melinda und Jesien überhaupt nicht spüren konnte. Jesien war im ersten Band so cool und ich finde vom Charakter passen die Beiden einfach nicht zusammen…Ausserdem fand ich, dass Jesien sich nur in Daliah verliebt hat, weil sie so hübsch ist und die Wiedergeburt von Melinda ist. Nein, das Ende regt mich einfach sowas von auf!!!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 42903497
    Abendsonne. Die Wiedererwählte der Jahreszeiten (Buch 2)
    von Jennifer Wolf
    (37)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 35999149
    Selection 01
    von Kiera Cass
    (178)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42449012
    Das Juwel - Die Gabe
    von Amy Ewing
    (95)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 36646050
    Feuerherz
    von Jennifer Wolf
    (10)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 44881638
    Tagwind. Der Bewahrer der Jahreszeiten (Buch 4)
    von Jennifer Wolf
    (19)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 46622476
    Mondprinzessin
    von Ava Reed
    (34)
    eBook
    Fr. 4.90
  • 44368354
    Nachtblüte. Die Erbin der Jahreszeiten (Buch 3)
    von Jennifer Wolf
    (20)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 43150547
    Zauber der Elemente - Himmelstiefe
    von Daphne Unruh
    (30)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 40942181
    Selection 03 - Der Erwählte
    von Kiera Cass
    (73)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 39941187
    Gefrorenes Herz
    von Mirjam H. Hüberli
    (22)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 41090714
    Winteraugen (North & Rae 1)
    von Rebecca Wild
    (15)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 42449137
    Selection 04 - Die Kronprinzessin
    von Kiera Cass
    eBook
    Fr. 16.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
37 Bewertungen
Übersicht
22
11
3
1
0

Beste Geschichte überhaupt!
von einer Kundin/einem Kunden am 05.04.2017

Ich muss sagen der zweite Teil hat mich am meisten berührt. Nicht nur einmal musste ich meine Tränen zurück halten, aber es gibt auch sehr viel zu lachen. Dieser Teil ist mein Liebling und ich kann es nur jedem empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Überzeugende Story mit schönem und traurigem Happy End. Wahnsinn. Traumhaft.
von einer Kundin/einem Kunden am 26.12.2015

Charaktere: Dhalia Ist ein frommes, fröhliches Mädchen aus Hemera. Sie lebt nicht wie die Hüterinnen im Orden, sondern im Dorf auf der Lavendel-Farm ihrer Eltern. Dhalia ist klug und sehr fleißig, kann eigentlich nie still sitzen. Sie ist hilfsbereit und alles andere als faul. Als sie erwählt wird, steht ihre Welt... Charaktere: Dhalia Ist ein frommes, fröhliches Mädchen aus Hemera. Sie lebt nicht wie die Hüterinnen im Orden, sondern im Dorf auf der Lavendel-Farm ihrer Eltern. Dhalia ist klug und sehr fleißig, kann eigentlich nie still sitzen. Sie ist hilfsbereit und alles andere als faul. Als sie erwählt wird, steht ihre Welt kopf und sie entdeckt ihre wilde Seite. Dhalia ist wie ein wildes Pferd, kaum zu zähmen, und ist schneller bereit Regeln zu übertreten. Außerdem ist sie eine Entdeckerin. Weitere Charaktere: Jesien, Benji, Mildret, Hester, Insa, Gaia, Dhalias Eltern, ihre Familie, Espen, Mae Schreibstil: Jennifer Wolfs Schreibstil hat mich, wie auch schon im ersten Buch (Morgentau), wieder total mitgerissen und fasziniert. Erzählt wird aus Dhalias Perpektive und im Präsens. Ich liebe ihren Stil einfach. <3 Meinung: Abendsonne hat mich, genau wie Morgentau, wieder total fasziniert und mitgerissen. Ich konnte es kaum erwarten endlich zu lesen, was im zweiten Buch passiert. Und ich wurde absolut nicht enttäuscht. Jennifer Wolf schreibt solch wundervolle Geschichten und die der Jahreszeiten sind einfach wundervoll. Es ist schon am Anfang schnell klar, dass es auch hier nicht einfach und normal werden würde. Schon die Tatsache, dass Dhalia anstelle einer Hüterin gewählt wird und dass Gaia anscheinend nur auf der Suche nach ihr gewesen ist, ist ein klares Zeichen dafür. Natürlich konnte ich mir schon von Anfang an denken, was ihre Gedanken, Träume und ihre Erwählung auf sich haben. Die Autorin schafft es die Geschichte andauernd spannend zu gestalten und macht sie durch neue Ideen mitreißend. Beim Lesen wurde mir langweilig und ich konnte kaum genug bekommen. Zunächst scheint auch nach kleineren Komplikationen alles schnell auf die richtige Bahn zu lenken, obwohl es natürlich nie langweilig wird. Doch es wäre nicht Jennifer Wolf, wenn alles glatt gehen würde ohne eine gewisse Dramatik. Ich finde es trotz allem nicht schlecht, denn genau das macht ihre Bücher so besonders. Und um den Spaß nicht einfach nur schön zu Ende zu bringen, schreibt sie noch eine interessante Überraschung und macht einfach Freude. Fazit: Jennifer Wolfs Bücher sind einfach der Hammer und Abendsonne gefiel mir fast noch ein wenig mehr als Morgentau. Auch liebe ich Jesien und Nevis, für mich die freundlichsten und tollsten Jahreszeiten. Ich kann Abendsonne einfach nur weiter empfehlen, denn es macht einfach Freunde und ist mitreißend, auch wenn es Höhen und Tiefen gibt. Einfach spitze. :3

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolle Story mit anderem Ende
von Fantasy Books aus Wien am 07.11.2015

Klappentext: Niemals hätte sich Dahlia träumen lassen, dass sie einst zu den Auserwählten der Jahreszeiten gehören könnte. Als eine gewöhnliche Tochter der letzten bewohnbaren Stadt auf Erden gehört sie nicht in die Nähe von Göttern, sondern aufs Feld, wo sie von klein auf Lavendelblüten pflückt und ihre Familie unterstützt.... Klappentext: Niemals hätte sich Dahlia träumen lassen, dass sie einst zu den Auserwählten der Jahreszeiten gehören könnte. Als eine gewöhnliche Tochter der letzten bewohnbaren Stadt auf Erden gehört sie nicht in die Nähe von Göttern, sondern aufs Feld, wo sie von klein auf Lavendelblüten pflückt und ihre Familie unterstützt. Aber die Anweisung der Göttin Gaia hätte klarer nicht sein können: Dieses Mal soll ein Mädchen aus Hemera zu ihren vier Söhnen geschickt werden und sich ein Jahrhundert lang an einen von ihnen binden. Sollte Dalhia die Auserwählte werden, für wen würde sie sich entscheiden? Den verspielten Frühling, den selbstsicheren Sommer, den tiefgründigen Herbst oder den verschlossenen Winter? Erster Satz: Insa ordnet nervös ihren langen brünetten Zopf, den sie geflochten über ihre Schulter gelegt hat. Inhalt: Als die Göttin verkündigt, dass diesmal ein Mädchen aus Hemera zu Ihren Söhnen geschickt werden soll, sind alle in Aufruhr. Es gibt so viele Mädchen in dem passenden Alter, wie will die Göttin da die richtige finden? Für Dahlia wird damit ein Alptraum wahr, denn für sie könnte es nichts schlimmeres geben, als aus ihrem Leben gerissen zu werden. Am Tag der Hochzeit Ihrer Schwester ist es dann soweit, die Göttin erwählt die Auserwählte. Panik macht sich in ihr breit, als sie der Göttin gegenübersteht - doch noch schlimmer wird es, als sie tatsächlich die Auserwählte ist. Sie, dass Mädchen von den Lavenderfeldern. Dahlia war immer schon ein Dickköpfiges und Wildes Mädchen, sie kann ihr Leben und ihre Familie nicht hinter sich lassen und doch weiß sie, das die Göttin sie in genau einem Jahr abholen wird. Doch wie konnte sie das verhindern? Meine Meinung: Tolle Story mit einem traurigem Happy End Auch der zweite Band konnte mich überzeugen. Sobald ich die ersten Zeilen hinter mich gebracht hatte, befand ich mich in dem Bann der Jahreszeiten. Eine tolle Geschichte mit einer sehr Lebhaften Protagonistin. Doch das Ende hat mich zutiefst erschüttert. Tränen brannten in meinen Augen und suchten sich ihren Weg in die Freiheit. Denn trotz Happy End konnte ich sie nicht zurückhalten. So vieles ist im zweiten Band geschehen. Auf einiges wird man im Laufe der Geschichte vorbeireitet, doch viele andere Dinge treffen einen völlig ohne Vorwarnung Hut ab an die Autorin, denn ich hatte das so wirklich nicht kommen sehen. Und auch wenn ich weiß, dass du das Buch beabsichtigt mit diesem Ende geschrieben hast, so kann ich einfach aufhören mir etwas anderes für die Charaktere zu wünschen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Abendsonne. Die Wiedererwählte der Jahreszeiten (Buch 2)

Abendsonne. Die Wiedererwählte der Jahreszeiten (Buch 2)

von Jennifer Wolf

(37)
eBook
Fr. 4.50
+
=
Nachtblüte. Die Erbin der Jahreszeiten (Buch 3)

Nachtblüte. Die Erbin der Jahreszeiten (Buch 3)

von Jennifer Wolf

(18)
eBook
Fr. 4.50
+
=

für

Fr. 9.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen