orellfuessli.ch

Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke

Roman. Nominiert für die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2016

Alle Toten fliegen hoch 3

(43)
Von einem, der auszog, Schauspieler zu werden - und bei den Grosseltern einzieht
Die Kindheit auf dem Gelände einer riesigen Psychiatrie und das Austauschjahr in Amerika liegen hinter ihm, die Schulzeit hat er überstanden, als vor dem Antritt des Zivildienstes das Unerwartete geschieht: Joachim wird auf der Schauspielschule in München angenommen und zieht zu seinen Grosseltern in die grossbürgerliche Villa in Nymphenburg. Er wird zum Wanderer zwischen den Welten. Seine Grossmutter war selbst Schauspielerin und ist eine schillernde Diva, sein Grossvater ist emeritierter Philosophieprofessor, eine strenge und ehrwürdige Erscheinung. Ihre Tage sind durch abenteuerliche Rituale strukturiert, bei denen Alkohol eine wesentliche Rolle spielt. Tagsüber wird Joachim an der Schauspielschule systematisch in seine Einzelteile zerlegt, abends ertränkt er seine Verwirrung auf dem opulenten Sofa in Rotwein und anderen Getränken. Aus dem Kontrast zwischen grosselterlichem Irrsinn und ausbildungsbedingtem Ich-Zerfall entstehen die den Erzähler völlig überfordernden Ereignisse - und gleichzeitig entgeht ihm nicht, dass auch die Grosseltern gegen eine grosse Leere ankämpfen, während er auf der Bühne sein Innerstes nach aussen kehren soll und dabei oft grandios versagt. Joachim Meyerhoff hat seine Kunst, Komik und Tragik miteinander zu verbinden, noch verfeinert. Sein Held nimmt sich und seine Umwelt immer genauer wahr und erkennt überall Risse, Sprünge, Lücken. Ein fulminantes Lesevergnügen!
Portrait
Joachim Meyerhoff, geboren 1967 in Homburg/Saar, aufgewachsen in Schleswig, ist seit 2005 Ensemblemitglied des Wiener Burgtheaters. In seinem sechsteiligen Zyklus 'Alle Toten fliegen hoch' trat er als Erzähler auf die Bühne und wurde zum Theatertreffen 2009 eingeladen. 2007 wurde er zum Schauspieler des Jahres gewählt. Für seinen Debütroman wurde er 2011 mit dem Franz-Tumler-Literaturpreis und 2012 mit dem Förderpreis zum Bremer Literaturpreis ausgezeichnet. Im September 2016 erhielt er den Nicolas-Born-Debütpreis, den Euregio-Schüler-Literaturpreis, im Januar 2017 die Carl-Zuckmayer-Medaille des Landes Rheinland-Pfalz. Weitere Titel bei Kiepenheuer & Witsch: 'Alle Toten fliegen hoch. Amerika', Roman, 2011, KiWi 1277, 2013, 'Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war', Roman, 2013, KiWi 1383, 2015, 'Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke', 2015, KiWi 1543, 2016.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 12.11.2015
Serie Alle Toten fliegen hoch 3
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-04828-5
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 208/137/34 mm
Gewicht 445
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47832573
    Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke
    von Joachim Meyerhoff
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 39229918
    Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war
    von Joachim Meyerhoff
    (37)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42492202
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (144)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 43857372
    Der Glasmurmelsammler
    von Cecelia Ahern
    (49)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 43805605
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (271)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 33748711
    Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war
    von Joachim Meyerhoff
    (37)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 42492187
    Mieses Karma hoch 2 / Mieses Karma Bd.2
    von David Safier
    (33)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 42492181
    Im Reich der Pubertiere / Das Pubertier Bd.2
    von Jan Weiler
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 19.90
  • 43560827
    Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern Bd.2
    von Lucinda Riley
    (55)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 42473198
    Ein untadeliger Mann / Old Filth Trilogie Bd. 1
    von Jane Gardam
    (41)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90

Weitere Bände von Alle Toten fliegen hoch

  • Band 1

    44723897
    Alle Toten fliegen hoch
    von Joachim Meyerhoff
    Buch
    Fr.28.90
  • Band 2

    33748711
    Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war
    von Joachim Meyerhoff
    (37)
    Buch
    Fr.27.90
  • Band 3

    42541511
    Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke
    von Joachim Meyerhoff
    (43)
    Buch
    Fr.31.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    64483627
    Die Zweisamkeit der Einzelgänger
    von Joachim Meyerhoff
    (4)
    Buch
    Fr.27.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 22767823
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (185)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 33748711
    Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war
    von Joachim Meyerhoff
    (37)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 37822185
    Leben
    von Karl Ove Knausgard
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 33.90
  • 37934845
    Nackt
    von David Sedaris
    eBook
    Fr. 6.90
  • 40953032
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    (104)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 42419299
    Die Manns
    von Tilmann Lahme
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 44185462
    Vom Ende der Einsamkeit
    von Benedict Wells
    (81)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 44723897
    Alle Toten fliegen hoch
    von Joachim Meyerhoff
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (33)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 45833445
    So, und jetzt kommst du
    von Arno Frank
    (49)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 46412300
    Tschick (Das Hörspiel zum Film)
    von Wolfgang Herrndorf
    Hörbuch-Download (MP3)
    Fr. 10.90
  • 46716638
    Ein wenig Leben
    von Hanya Yanagihara
    (101)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 39.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
43 Bewertungen
Übersicht
39
3
1
0
0

Packt den Champagner aus!
von einer Kundin/einem Kunden am 16.11.2015

Großartig! Ich stehe auf wie nach einem umwerfenden Theaterstück und applaudiere! Wunderbar erzählt, detailreich geht es in diesem Buch weiter. Gute Unterhaltung für einen langweiligen Tag oder auch so zum Schmunzeln und Verweilen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
ungemein großes Lesevergnügen
von einer Kundin/einem Kunden am 17.11.2015

Endlich ist es da - das neue Buch von Joachim Meyerhoff. Erzählt er in "Alle Toten fliegen hoch" von seinem Auslandsjahr in Laramie -Wyoming , erlaubt er in" Wann wird es endlich, wie es nie war" einen Einblick in seine Kindheit in Norddeutschland. Nun reisen wir in "Ach,... Endlich ist es da - das neue Buch von Joachim Meyerhoff. Erzählt er in "Alle Toten fliegen hoch" von seinem Auslandsjahr in Laramie -Wyoming , erlaubt er in" Wann wird es endlich, wie es nie war" einen Einblick in seine Kindheit in Norddeutschland. Nun reisen wir in "Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke" mit Joachim Meyerhoff nach München. Er ist 20 Jahre alt. Noch ist er wankelmütig. Welchen beruflichen Weg soll er einschlagen. Die Schauspielerei, die durch seine berühmte Großmutter vorgegeben scheint? Oder doch lieber die medizinische Richtung? Die Fußstapfen, die sein verunglückter Bruder hinterlassen hat, scheinen ihm unausfüllbar. Die Vorstellung, während des Studiums im Schwesternheim unterzukommen, ist eine nicht zu unterschätzende Verlockung. Es wird wohl der medizinische Bereich werden. Klar strukturiert und überschaubar. Aus purer Unschlüssigkeit absolviert er die Aufnahmeprüfung an der berühmten Otto-Falckenberg Schule. Entgegen seiner Erwartung (und immer auch mit dem mulmigen Gefühl, dass seine Großmutter vielleicht doch zum Telefonhörer gegriffen hat) wird er aufgenommen. Ein Glück. Ganz hat er das Schwesternheim noch nicht abgeschrieben. Aber erst einmal zieht Joachim Meyerhoff bei seinen Großeltern in der Villa in Nymphenburg ein. Auch das, ein Glück. Joachim Meyerhoff ist ein Erzähler erster Güte und "Diese Lücke, diese entsetzliche Lücke" erneut ungemein großes Lesevergnügen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Tragisch und Komisch zugleich - ein Lesevergnügen!
von einer Kundin/einem Kunden am 23.06.2017

Im 3. Buch der autobiographischen Reihe bekommen wir nun einen weiteren Einblick in das Leben von Joachim Meyerhoff. Er ist 20 Jahre und zieht nach München in die Villa seiner Großeltern. Eigentlich weiß er nicht so genau, was er machen möchte. Will er Schauspieler sein oder doch lieber Medizin? Wie bei... Im 3. Buch der autobiographischen Reihe bekommen wir nun einen weiteren Einblick in das Leben von Joachim Meyerhoff. Er ist 20 Jahre und zieht nach München in die Villa seiner Großeltern. Eigentlich weiß er nicht so genau, was er machen möchte. Will er Schauspieler sein oder doch lieber Medizin? Wie bei den beiden Büchern zuvor ("Alle Toten fliegen hoch" und "Wann wird es endlich, wie es nie war") ist auch dieses pures Lesevergnügen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke - Joachim Meyerhoff

Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke

von Joachim Meyerhoff

(43)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 31.90
+
=
Alle Toten fliegen hoch - Joachim Meyerhoff

Alle Toten fliegen hoch

von Joachim Meyerhoff

(44)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 46.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale